Apple veröffentlicht Quartalszahlen (+ Vergleich mit 2015)Vorherige Artikel
XiaoMi Redmi 3 Pro Overseas Edition kaufen: OctaCore-Smartphone zum DiscountpreisNächster Artikel

Spannend: iPhone 7 mit völlig neuem Homebutton

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, News
Spannend: iPhone 7 mit völlig neuem Homebutton
Ähnliche Artikel

Erneut gibt es Berichte, wonach das diesjährige iPhone keinen wirklichen Home Knopf mehr haben wird.

Das Gefühl des “Drückens” soll aber nicht wirklich verloren gehen. Ähnlich wie beim 12 Zoll Macbook, dessen Trackpad ebenfalls ein Klicken vortäuscht, könnte auch das heurige iPhone mithilfe der Force Touch Technologie dem Nutzer durch eine Spule das Gefühl vermitteln, den Home Button tatsächlich hinein zu drücken. In Wirklichkeit bewegt sich jedoch nichts. In der Vergangenheit gab es öfters Gerüchte und sogar Patente diesbezüglich. Und was bringt das? In erster Linie zwei Dinge: Zum einen benötigt Force Touch weniger Platz als ein Knopf, der hineingedrückt werden kann.

Zudem wäre damit keine Öffnung rund um den Button mehr vorhanden und die Vorderseite bestünde aus einem Stück Glas. Auf diese Weise wäre das langersehnte wasserdichte iPhone endlich möglich. Eine Sache gehörte dann auch der Vergangenheit an: Probleme jeglicher Art mit dem Home Button. Sei es, dass dieser nicht mehr funktioniert oder, dass er schlecht verarbeitet ist.

iPhone 6S Force Touch Thumb

Nur 6 mm dünn

Neben der Wasserdichtheit könnte das kommende Apple Handy, dessen Namen wir noch nicht fix kennen, das dünnste aller Zeiten werden. Ermöglichen soll dies der platzsparende Home Button und die nicht mehr vorhandene Klinke. Quellen sprechen von um die 6 mm, was in etwa so dünn wäre wie der iPod Touch 5 oder das iPad Air 2. Dies würde sehr gut zum sonst unveränderten Design passen, da Apple dies immer gerne bewirbt und so das quasi veraltete Design überspielen könnte.

Was sagt ihr zu einem noch dünneren iPhone 6SE/7?

Spannend: iPhone 7 mit völlig neuem Homebutton
4.57 (91.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Spannend: iPhone 7 mit völlig neuem Homebutton"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AntonPhotographs
Gast

Wer das beim MacBook ausprobiert hat wird sagen können dass es auf Dauer schon eine Alternative wäre… fände es gut aber dann müssten ja alle leak Bilder falsch sein da man dort ja einen normalen homebutton sieht

Dovahkiin
Gast

Es ist kein Unibody nötig, damit das Gerät wasserdicht ist. Das 6/6S ist bereits wasserdicht und lediglich nicht zertifiziert, weil das diverse Klagen mit sich ziehen würde. Hoffentlich wird der Homebutton nicht ersetzt. Entweder richtig oder gar nicht. Wenn ich einen Knopf drücke, will ich auch eine mechanische Rückmeldung.

daskah
Gast

hoffentlich verbiegt es dann nicht so leicht

Dovahkiin
Gast

Tut es auch nicht. Das ist leere Medienhetze.

Appler
Gast

Also meins ist im Laufe der Zeit einfach so verbogen

KüchenFlo
Gast

Wollt ihr damit tauchen gehen oder was? Unter Druck vermittelt mehr als 0,5m unter NN. Was habt ihr vor?

Mike B.
Gast

Der Homebutton ist seit dem iPhone 4S mit einer Dichtung unten versehen. Also nicht Wasser durchlässig.

AntonPhotographs
Gast

Mag sein, aber auch so eine Dichtung ist unter druck wasserdurchlässig und würde keine Unterwasser Benutzung garantieren, außerdem wäre dann mit dem hombutton und 3D Touch mehr möglich als normaler homebutton!

Allgemein

AirPods 2 im Herbst mit “Hey Siri”, wasserdichtes Modell 2019?

AirPods 2 im Herbst mit “Hey Siri”, wasserdichtes Modell 2019?   0

Wie das stets sehr fundiert informierte Tech-Magazin Bloomberg Technology berichtet, können wir bis zum Ende des Jahres mit neuen AirPods von Apple rechnen. Ein wasserdichtes Modell soll es jedoch nicht [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting