Apple Pay in Frankreich: Der lange Weg nach EuropaVorherige Artikel
Jedes zweite verkaufte iPhone hat nur 16 Gigabyte SpeicherplatzNächster Artikel

Spannend: Wurde das echte iPhone 7 noch gar nicht geleakt?

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, News, Sonstiges, Video, Web
Ähnliche Artikel

In diesem Video wird ein iPhone 7 Klon für $150 gezeigt. Bei genauerem Hinsehen fällt einem auf, dass man dieses Mockup bereits etliche Male auf Leaks gesehen hat, die versprechen, das echte iPhone 7 zu zeigen.

Natürlich verkörpern die nachgemachten iPhones vor einem Release immer recht genau das geplante Design und einige Funktionen. Dennoch ist es sehr wahrscheinlich, dass wir bisher ausschließlich Mockups oder unfertige Bauteile gesehen haben und noch kein funktionierendes iPhone 7. Zum Vergleich: Das funktionstüchtige und zusammengebaute iPhone 6 im neuen Design wurde am ersten September 2014 zum ersten Mal in einem russischen Video gezeigt. Vorher waren ebenfalls tonnenweise ähnliche Mockups im Umlauf.

iphone-7-clone-2

Wohl „nur“ ein Klon. Dennoch fehlt die Klinke

Echtes iPhone 7 gegen September erwartet

Es könnte also auch heuer noch etwas dauern, bis wir Details wie die neue Kamera, den Stumm-Schalter, die fehlende Klinke usw. an einem echten Gerät identifizieren können. Bis dahin heißt es abwarten und die neusten Leaks mit Vorsicht genießen. In gut einem Monat könnte dann aber der Tag, an dem es jemand schafft ein fertiges Gerät zu entwenden, jeden Moment da sein. Wir werden darüber sofort berichten ebenso wie über die tagesaktuellen Leaks.

iphone-7-clone

Diesem Mockup geht sogar schon der Lack ab (unten)

Das wissen wir übers iPhone 7

Die aktuelle Gerüchtelage sagt ein Gerät im nahezu selben Gewand wie das iPhone 6S voraus. Äußerlich sollen jedoch Kleinigkeiten wie ein etwas anders verlaufendes Antennenmuster sowie ein fehlender Kopfhörerport an Bord sein, anstelle dessen sich ein Stereo Lautsprecher befindet. Auf diese Weise könnte man das Gerät zum ersten Mal zertifiziert wasserdicht machen. Auf der Rückseite soll überdies eine vergrößerte Kamera Platz finden, die womöglich im Low-Light punkten kann. Das größere 7 Plus könnte gleich mit zwei Kameras aufwarten. Wie gewohnt wird natürlich zudem das Innenleben in Sachen CPU, GPU und RAM aufgerüstet werden und die Vorgänger an Leistung übertreffen. Das im Herbst erscheinende iOS 10 wird auf den neuen Geräten also am besten laufen.

Die Keynote zum iPhone 7, auf der zudem eine neue Apple Watch und vielleicht neue Macs erwartet werden können, wird wie gewöhnlich im September abgehalten. Der diesjährige Release soll aber nicht so groß ausfallen wie etwa jener des iPhone 6 oder iPhone 5. Das iPhone im kommenden Jahr soll dann mit einem Redesign und völlig neuen Technologien wieder im größeren Rahmen vorgestellt werden. Über den Namen ist man sich noch nicht einig, obgleich die Reihenfolge ein 7S vorsehen würde.

Spannend: Wurde das echte iPhone 7 noch gar nicht geleakt?
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
AntonPhotographsApple99erinsel-_-affeMoxey261 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
AntonPhotographs
Gast
AntonPhotographs

Ich fände es mal super wenn Apple diese ganzen leaks inszeniert hätte und das iPhone 7 ganz anders aussieht und sie so eine Riesen Überraschung machen… weil es langsam schade ist dass man eigentlich gar nicht mehr die Keynote anschauen muss, da sonst alles schon vornherein geleaked wurde

Apple99er
Gast
Apple99er

Also wenn das geleakte raus kommt switche ich mal bis zum 8er zu Android.. Die Leaks sind einfach grauenhaft… Vor allem dass Apple angeblich das Plus model so unterschiedlich zum normalen macht ist einfach echt 💩.. und das design ist auch nicht gerade apple-like.. Hoffen wir, dass Apple eventuell selber dafür gesorgt hat, dass diese fake Leaks erscheinen und haben ein echt cooles 7er gemacht 🙂

Moxey261
Gast
Moxey261

Diese These beruhigt mich ziemlich, denn ich bin mir nicht sicher ob ich mir das „geleakte“ iPhone 7 kaufen würde wenn es soo aussieht…

insel-_-affe
Gast
insel-_-affe

Geht mir genauso

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting