Neuzugang: Flipboard-Mitgründer kommt zu AppleVorherige Artikel
Planet of the Apps: Wertlose Sendungen statt Next Big Thing?Nächster Artikel

Märkte am Mittag: iPhone-Verkäufe legen wieder zu

Apple, iPhone, News
Märkte am Mittag: iPhone-Verkäufe legen wieder zu
Ähnliche Artikel

Zwei Quartale in Folge musste Apple sinkende Gewinne im iPhone-Geschäft verkünden. Ist nun die Trendwende in Sicht?

Das iPhone 6s ist ohne Frage ein erfolgreiches Produkt, doch Analysten sprechen beinahe im Wochentakt vom Ende der Apple-Ära. Das Geschäft ist noch immer stark vom iPhone abhängig und das war zuletzt weniger stark nachgefragt als in den erfolgsverwöhnten Vorjahren. Das liegt auch am Smartphonemarkt, der sich zunehmend sättigt.

iPhone bald wieder auf Wachstumskurs?

Das iPhone verkaufte sich im letzten Quartal in vielen Märkten etwas besser als im vorangegangenen Berichtszeitraum. In Großbritannien stieg Apples Marktanteil um 3,1%, in Deutschland gab es immerhin ein Plus von 1%. In Südeuropa gab es keine Zuwächse für Apple, aber in den USA, hier gab es einen geringen Zuwachs von 1,3%. Hier konnte Apple sogar an der aktuellen Samsung Galaxy-Version vorbeiziehen. Nun wird sich zeigen müssen, ob die neuen Modelle, die bald vorgestellt werden, diesen Trend fortsetzen können.

(Via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x