Märkte am Mittag: iPhone-Verkäufe legen wieder zuVorherige Artikel
Deutsch-französische Träume: Verschlüsselung verbietenNächster Artikel

Planet of the Apps: Wertlose Sendungen statt Next Big Thing?

Apple, News
Planet of the Apps: Wertlose Sendungen statt Next Big Thing?
Ähnliche Artikel

Apple macht neuerdings auch Schritte hin zu eigenen TV-Inhalten. Cupertinos erste Show heißt Planet of the Apps und soll nächstes Jahr anlaufen, doch nicht alle sind begeistert.

Für den Webredakteur Om Prakash Malik ist Planet of the Apps eine ausnehmend schlechte Idee. Sie zementiere Apples falsche Strategie, die darin gipfelt sich auf zu vielen Feldern gleichzeitig zu bewegen. Im US-Podcast TWIT unterstrich er die Position, die schon andere Beobachter Apple vorhalten: Zu wenig konzentriere man sich auf die Schaffung neuer, großartiger Produkte.

Blöde Sendung statt Next Big Things

Om Prakash Malik meint, Apple werde sich mit Planet of the Apps kein Denkmal schaffen. Die Sendung werde im Malstrom der Zeit untergehen und keinen Mehrwert schaffen.

Planet of the Apps

Planet of the Apps

Besser wäre es, Netflix aufzukaufen, statt selbst etwas zu produzieren.
Eine streitbare Position, die aber auch ihre toten Winkel hat: Was der Blogger vergisst ist, dass derzeit viele Unternehmen versuchen sich mit Eigenproduktionen abzuheben. Es ist noch nicht absehbar, ob Apples Schritt auf diesem Weg in einen Flop führt oder nicht. Was haltet ihr von der Idee, das Apple selbst produziert? Und wie findet ihr das Konzept der Realityshow Planet of the Apps, die das authentische Leben von App-Entwicklern zeigen soll?

Planet of the Apps: Wertlose Sendungen statt Next Big Thing?
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

BREAKING: AirPods 2 von Apple vorgestellt

BREAKING: AirPods 2 von Apple vorgestellt   3

Apple hat soeben neue AirPods angekündigt. Sie kommen nun mit dem erwarteten Wireless Charging-Case und Hey Siri. Kein neuer iPod touch - wenigstens bis jetzt nicht - sondern neue AirPods: Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting