Arbeit bis zum Tod: Steve Jobs wollte das Fernsehen neu erfindenVorherige Artikel
Bericht: iPhone 7 mit 3,5 Millimeter-Klinkenadapter und 256 GB-VersionNächster Artikel

Brandgefährlich: Samsung stoppt Galaxy Note 7-Verkauf

News, Samsung
Brandgefährlich: Samsung stoppt Galaxy Note 7-Verkauf
Ähnliche Artikel

Samsungs neues Phablet-Flaggschiff ist womöglich ein kleiner Hitzkopf. Nachdem mehrere Geräte explodiert sein sollen, wird der Verkauf vorerst gestoppt.

Das ist peinlich: Samsungs neues Top-Modell Galaxy Note 7 wird vorerst nicht weiter verkauft. Nach verschiedenen Berichten über explodierende Geräte habe sich das Unternehmen dazu entschieden das Gerät zunächst weiter zu testen.

Samsung-Galaxy-Note-7-vs.-iPhone-6S-Plus-–-Choose-The-Better-One

Samsung-Galaxy-Note-7-vs.-iPhone-6S-Plus-–-Choose-The-Better-One

Warum aber geschah das nicht bereits vor Markteinführung?

Wettrennen mit Apple

Der Grund hierfür könnte in der Rivalität zwischen Apple und Samsung zu suchen sein. Im Bemühen um jeden Preis vor Cupertino ein neues Top-Modell zu präsentieren, könnte Samsung das Note 7 überhastet auf den Markt geworfen haben. Falls das zutrifft, wäre es doppelt unangenehm für die Südkoreaner. Die Negativpresse ist zudem auch vermeidbar gewesen. Wenn bereits begründete Zweifel an der Massentauglichkeit des Geräts bestanden haben, hätte man die Präsentation abhalten, den Marktstart aber verschieben können. Das ist kein unübliches Verhalten bei der Vorstellung neuer Produkte, auch nicht bei Apple.

Brandgefährlich: Samsung stoppt Galaxy Note 7-Verkauf
4 (80%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Brandgefährlich: Samsung stoppt Galaxy Note 7-Verkauf"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
HMiller
Gast

Bei so einer Behauptung, die in anderen Medien nicht erwähnt wird, sollte eine Quelle dabeistehen – ansonsten ist es einfach nur Quak.

freshmac
Gast

In anderen Medien nicht erwähnt? Man kann sich kaum davor retten…

AppleStar
Gast

Wie gesagt Apple iPhone ist immer noch das beste

KP2
Gast

Da hast recht ^^

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting