Video: Keynote Gerüchte SUM UP - iPhone 7, Apple Watch 2 & MacBook ProVorherige Artikel
Netzfund: iPhone 7-Prozessor gut ein Drittel schnellerNächster Artikel

Vor Apple Event: Was hat Sony, Huawei und Samsung auf der IFA präsentiert?

Allgemein, Google, Hardware, News, Samsung, Sonstiges, Web
Vor Apple Event: Was hat Sony, Huawei und Samsung auf der IFA präsentiert?
Ähnliche Artikel

Wir werden am Mittwoch höchstwahrscheinlich ein neues Handy und eine neue Uhr von Apple sehen. Doch in der Zwischenzeit stellt auf der IFA-Messe in Berlin nahezu jeder andere Hersteller seine neuen Produkte vor. Wir waren vor Ort und fassen jetzt zusammen.

Die Internationale Funkausstellung (IFA) wird jedes Jahr noch größer. Elektronikhersteller aus aller Welt treffen auf dem Messegelände zusammen, präsentieren ihre Neuheiten vor der Presse und stellen sie anschließend für die Besucher aus. Wir wollen uns im Anschluss konkret drei Hersteller genauer ansehen: Samsung, Sony und Huawei.

Samsung

Die Koreaner haben neben Waschmaschinen, Kühlschränken und Staubsaugern in Sachen mobile Geräte den Fokus auf das Note 7 und die Gear S3 gelegt. Das Note 7 Phablet ist tatsächlich ein richtiger Hingucker, orientiert sich aber sehr am bereits bekannten S7. Der größte Unterschied ist auch die Größe des Gerätes und der Iris-Scanner, der die Augen des Nutzers erfassen und so das Gerät freischalten kann. Sowohl Hardware als auch die Software, welche für die S-Pen Stift nochmals mit Features wie GIFs, Direkt-Übersetzungen etc. überarbeitet wurde, überzeugen sehr. Von Samsung war man das nie wirklich gewohnt, doch trumpfen sie seit letztem Jahr ständig mit rundum tollen Geräten auf.

DSC03050

Die Gear S3 ist Samsungs neue Smartwatch. Wie auch der Vorgänger Gear S2 ist die neue Smartwatch von Samsung rund, kann mit einer Lünette bedient werden und kommt in gut verarbeiteten Gehäusen in einer Sport und einer edleren Variante aus Metall daher. Neu: Die Uhren haben ein Mikrofon und einen Lautsprecher an Bord ebenso wie GPS. Letzteres soll ja auch die Apple Watch 2 endlich unterstützen. Die Tatsache, dass es erneut nur eine Größe gibt, enttäuscht. Das relativ sperrige Design ist damit fast nur für Männer interessant und für Leute mit dünneren Armen nahezu untragbar. Das ist gleich schade wie die ziemlich harten Plastik-Armbänder im Vergleich zur Apple Watch.

DSC03061 DSC03064

Sony

Neben Kameras und PlayStationVR gab es auch neue Handys zu bestaunen: Das Xperia XZ und XZ Compact. Im Vergleich zum Sony Xperia Z5 vom letzten Jahr hat sich außen nicht viel getan. Innen jedoch wurde beschleunigt, aufgemotzt und erweitert. Die Kameras sollen ebenfalls stark verbessert worden sein. Schick ist das Teil allemal, doch stören wie beim iPhone die großen Displayränder. Der Bildschirm an sich sieht jedoch verdammt gut aus. Das S7 und Note 7 haben hier die Messlatte extrem hochgelegt. Wasser und Staubschutz ist übrigens auch an Bord. 449 für das Compact und 669 für das XZ sind für Sony Verhältnisse zwar normal aber bestimmt wieder viel zu hoch angesetzt.

Sony Xperia XZ Compact

Huawei

Huawei stellte natürlich das P9 aus, aber auch zwei brandneue Handys, nämlich das Nova und Nova Plus. Das P9 ist in Sachen Design eines der schönsten Handys auf dem Markt. Zumindest in echt sieht das Handy verdammt gut gebaut und toll entworfen aus. Für unter 500 Euro bekommt man damit aktuell einen Preisleistungs-Hammer geboten. Zu den Neuzugängen: Die Nova Handys sollen nochmals etwas weniger kosten und im “mittleren Preissegment” angesiedelt sein. Die Metall Gehäuse in Kombination mit richtig tollen Displays könnten jedoch auch deutlich mehr als 379 Euro (Huawei Nova) kosten. Das größere Plus Modell mit optischen Bildstabilisator soll es jedoch erst einmal nicht zu uns schaffen. Warum? Das fragt man sich wirklich! Die Kameras werden bei allen Huawei Geräten stark beworben, doch überzeugen sie im Alltagstest nicht immer, wenn man davor das Galaxy Note 7 in der Hand hatte. Obwohl Huawei mit Leica kooperiert, bleibt die Cam einfach eine “sehr gute Smartphone Kamera”, während Samsung langsam aber sicher digitale Knipsen ablösen kann.

DSC03222 DSC03215

Die neue Smartwatch von Huawei sieht zwar rund und schick aus, doch ist die Bedienung sehr unangenehm. Während Apple und Samsung mit der Krone und Lünette auf fortschrittliche Bedienungen setzen, gelingt es den anderen Hersteller bisher nicht, in dieser Richtung Innovationen zu zeigen.

Huawei Watch

Das wars von unserer kompakten IFA Zusammenfassung. Wir sind gespannt, was Apple am Mittwoch zu bieten hat und werden euch natürlich mit Vorberichten und Zusammenfassungen diesbezüglich versorgen.

Vor Apple Event: Was hat Sony, Huawei und Samsung auf der IFA präsentiert?
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting