Neue Betas von iOS 10.1, TVOS 10.0.0.1 und WatchOS 3.1Vorherige Artikel
Postbank ermöglicht Siri-ÜberweisungenNächster Artikel

Apple bringt Zeitschriftenartikel in iTunes

Apple, News
Apple bringt Zeitschriftenartikel in iTunes
Ähnliche Artikel

Apple ergänzt sein iTunes-Podcastverzeichnis um eine Rubrik mit Zeitschriftenartikeln. Hierbei lesen menschliche Sprecher Artikel diverser englischsprachiger Publikationen.

In den Spoken Editions vertreten sind unter anderem Reuters, die HuffPost, Slate, Playboy oder Wired. Die Inhalte lassen sich im Podcasts-Katalog finden. Apple arbeitet dabei mit der Firma SpokenLayer zusammen. Künftig sollen hunderte Artikel pro Woche veröffentlicht werden.

Aktuelles Angebot / ZDNet Apple machte bereits zuvor Anstalten die Podcasts wieder etwas mehr in den Blick zu nehmen.

Idee nicht neu und auch in Deutschland

Das Konzept gesprochener Artikel gibt es auch im deutschsprachigen Raum. So liefert etwa Narando Inhalte von Partnern als gesprochene Version sowohl in einer App, als auch im Web. In unserem Test jedoch schnitt der WebPlayer ungemein schlecht ab: Artikel konnten nicht abgespielt werden.

Apple bringt Zeitschriftenartikel in iTunes
4.88 (97.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone-Verkäufe doch stärker als gedacht? Foxconn und TSMC haben gut zu tun

iPhone-Verkäufe doch stärker als gedacht? Foxconn und TSMC haben gut zu tun   1

Apple erhält nach wiederholten Negativ-Meldungen nun ein wenig Rückenwind aus der Lieferkette. Mit Foxconn und TSMC haben zwei seiner größten Zulieferer zuletzt wieder deutlich bessere Zahlen vorgelegt. das könnte auf [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting