Stiftung Warentest sucht bestes Smartphone des Jahres: So schneidet Apple abVorherige Artikel
Apple könnte zum Mobile World Congress kommenNächster Artikel

Nach geplatzter Übernahme: Nutzer wollen Twitter kaufen

News, Social Media, Sonstiges
Nach geplatzter Übernahme: Nutzer wollen Twitter kaufen
Ähnliche Artikel

Was wird mit Twitter? Nachdem auch der letzte potenzielle Kaufkandidat das kriselnde soziale Netzwerk nicht kaufen möchte, ist die Zukunft wieder ungewiss.

Twitter geht es nicht besonders gut. Das Unternehmen verzeichnet bereits einen länger andauernden Wachstumsrückgang und ein Schicksal wie Google Plus erscheint möglich. Von den einst so zahlreichen Übernahmekandidaten, hierzu zählten Disney, Google und zuletzt Salesforce, ist keiner mehr übrig. Nun haben sich einige Nutzer formiert das Unternehmen zu kaufen.

#WeAreTwitter, Nutzer treten zum Kauf an

Eine Petition von überzeugten Twitternutzern hat sich nun den Kauf des Unternehmens zum Ziel gesetzt. Eine genossenschaftliche Unternehmensform soll die Aktiengesellschaft ablösen, die Twitteraktie ist ohnehin aktuell ein Spielball desillusionierter Investoren.

https://player.vimeo.com/video/187922413

Dennoch sind die Erfolgsaussichten eines solchen Unterfangens eher gering. Twitter mag zwar an Wert verloren haben, das Budget selbst einer großen Nutzergruppe übersteigen die Kosten eines Kaufs indes noch immer deutlich. Dennoch sagten bereits einige Anteilseigner ihre Unterstützung der Petition zu, die eher eine symbolische Initiative sein dürfte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Neues zum Apple Car: Unter 100.000 Dollar, aber kein autonomes Fahren

Neues zum Apple Car: Unter 100.000 Dollar, aber kein autonomes Fahren   0

Apple arbeitet weiter an seinem ersten Auto. Zum Start hat man sich aber wohl von einigen der ambitioniertesten Ziele verabschiedet: Das Apple Car wird so kein Selbstfahrer sein. Ob vollständige [...]