Consumer Reports: Akkutest war in Ordnung und wird nicht wiederholtVorherige Artikel
Doogee Y6 Piano Black kaufen: 4g-Smartphone mit Fingerabdruckleser und FM-Radio zum AktionspreisNächster Artikel

Märkte am Mittag: Fertigt Samsung Displays für 5,8 Zoll Phablet-iPhone?

Apple, Gerüchte, iPhone, News, Samsung
Märkte am Mittag: Fertigt Samsung Displays für 5,8 Zoll Phablet-iPhone?
Ähnliche Artikel

Fertigt Samsung das Display im nächsten iPhone? Träfen jüngste Gerüchte zu, hätte der südkoreanische Chipriese einen Alleinfertigungsauftrag Apples gegen einen anderen eingetauscht.

Aktuell ist noch nicht ein mal klar, wie das iPhone, das Apple voraussichtlich im September 2017 vorstellen wird, überhaupt heißt, doch hält das Branchenbeobachter und Analysten nicht davon ab fröhlich zu spekulieren.

Person hält ein iPhone – Symbolbild

Jüngste Berichte sprechen gar von einem Riesen-iPhone mit 5,8 Zoll OLED-Panel.

Samsung Display als einziger OLED-Display-Zulieferer?

Was von Spekulationen, die der asiatische Branchendienst Digitimes unters Volk bringt, zu halten ist, ist oft etwas fraglich. Nun sprach das Magazin von drei iPhone-Größen. Weiterhin soll es Modelle mit 4,8 und 5,5 Zoll abmessenden Displays geben. Nur in einem weiteren Modell mit einer Diagonale von riesigen 5,8 Zoll soll ein neues OLED-Display zum Einsatz kommen. Dieses, so munkelt man weiter, werde dann womöglich einzig von Samsung Display geliefert. Zuletzt fertigte Samsung lange große Mengen des A-Serie-Prozessors früherer iPhone-Modelle. Die Menge könnte zunächst auf 20 Millionen Einheiten gedeckelt sein.Die Produktion erster Testmengen könnte bereits im März aufgenommen werden. Ob Apple das Portfolio noch weiter auseinander zieht, ist aktuell fraglich, Gerüchte in diese Richtung gab es zuletzt allerdings wiederholt.
Wie steht ihr zu einem 5,8 Zoll Phablet-iPhone? Teilt eure Meinungen!

Märkte am Mittag: Fertigt Samsung Displays für 5,8 Zoll Phablet-iPhone?
4.47 (89.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen   0

Google verstößt gegen europäisches Kartellrecht, so zumindest sieht es die EU-Kommission. Sie hat heute eine Strafzahlung in Höhe von 1,49 Milliarden Euro gegen den Suchmaschinenkonzern verhängt. Rechtsmittel sind zulässig und [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting