Review: Mpow Bluetooth KopfhörerVorherige Artikel
Kommt das iPhone 8 im Edelstahlrahmen?Nächster Artikel

Apple verbannt AirPods-Finder aus dem App Store

Apple, News, Sonstiges
Apple verbannt AirPods-Finder aus dem App Store
Ähnliche Artikel

Apples AirPods sind klein und handlich, doch wer sie verliert, dürfte sich ärgern. Ein Neukauf ist teuer. Warum nicht eine App schreiben, die die verlorenen Kopfhörer wiederfindet? Apple wollte das nicht.

Die App „Finder for AirPods“ ermöglichte es AirPods, die in der Nähe, genauer in der bluetooth-Reichweite verloren gegangen waren, wiederzufinden.

AirPods mit Case

Die App, die etwas unter vier Euro kostete, war dabei allerdings nicht sehr präzise, wie heise.de feststellte. Immerhin, die ungefähre Richtung, in der der AirPods-Besitzer zu suchen hatte, konnte sie feststellen. Apple hatte offenbar aber etwas dagegen. Es hat die App nun aus dem Store geworfen.

Unpassend für den App Store

Die Begründung für den Ausschluss ist, wie häufig, etwas schwer nachvollziehbar. Zwar sei die App an sich grundsätzlich nicht fehlerhaft, doch sei das Konzept AirPods mit dem iPhone zu finden für den App Store „unpassend“. Wie genau das nicht in Apples Kram passt, steht freilich dahin. Gleichwohl, es gibt weitere Apps, die verlorene bluetooth—Devices aufspüren. Besonders präzise sind sie allerdings alle nicht.
Übrigens: Habt ihr Angst eure AirPods zu verlieren? Teilt eure Gedanken!

Apple verbannt AirPods-Finder aus dem App Store
4.16 (83.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte   2

Apple könnte die iPhones noch dünner machen und zwar vielleicht schon nächstes Jahr. Helfen soll dabei eine neue Generation von Displays, die sind allerdings komplizierter herzustellen. Kein Vorteil ohne Haken: Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting