Auch Akkutausch beim iPhone 6, oder doch nicht?Vorherige Artikel
Noch wasserdichter: Wird das iPhone 8 ein Taucher-Gadget?Nächster Artikel

Jimmy Iovine: Musik ist nicht alles

Apple, News
Jimmy Iovine: Musik ist nicht alles
Ähnliche Artikel

Apple Music wird TV-Inhalte bekommen, diese Entwicklung wird immer wahrscheinlicher. Zuletzt sprach Jimmy Iovine davon, dass Musik nicht alles sei.

Zuletzt war verschiedentlich darüber gemunkelt worden, dass Apple seinen Streamingdienst Apple Music künftig auch mit Fernsehinhalten aufwerten könnte. So soll Cupertino etwa an der Produktion eigener Serien feilen, wie Amazon und Netflix es erfolgreich vormachen.

Planet of the Apps

Nun erklärte Jimmy Iovine, der mit Beats zu Apple kam, Musik sei nicht alles.

Konkurrenzfähig bleiben

Im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten Spotify gibt es von Apple Music keine kostenlose Basisvariante. Apple sucht nach Möglichkeiten im Wettbewerb erfolgreich zu bleiben, nachdem Spotify seinen Katalog mit einer, wenn auch etwas planlos zusammengestellten, Videothek ergänzt hat. So sagte Jimmy Iovine etwa, Musik sei noch nicht das Ende. Man wolle eine ganz neue Pop-Kultur erschaffen. Nun, an großen Zielen mangelte es Apple Music und seinen Machern noch nie, wenn sich diese Ziele teils als auch etwas zu groß herausstellten. So hat der Radiosender Beats1 bislang nicht das (Internet)Radio revolutioniert und die redaktionellen Playlists werden zwar genutzt, sind aber nicht allseits beliebt. Immerhin, das gilt für Spotify auch.

Jimmy Iovine: Musik ist nicht alles
4.3 (86%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Fridolin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fridolin
Gast
Fridolin

Iovine hat doch keinen Plan! Es scheint eher er sitzt nur noch seinen Apple-Vertrag ab um an die noch ausstehenden Tantiemen zu kommen…

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting