Jimmy Iovine: Musik ist nicht allesVorherige Artikel
Ex-Apple-Ingenieur im Interview: Cook fehlt es an LeidenschaftNächster Artikel

Noch wasserdichter: Wird das iPhone 8 ein Taucher-Gadget?

Apple, iPhone, News
Noch wasserdichter: Wird das iPhone 8 ein Taucher-Gadget?
Ähnliche Artikel

Das iPhone 8 könnte noch wasserdichter werden. Es wäre dann genau so tauchfest wie das Galaxy S7. Aber wann können wir denn endlich mit dem Smartphone in den Pool?

Das iPhone 8 könnte die Wasserresistenz des aktuellen Modells noch erweitern.

iPhone 8 Konzept

Aus koreanischen Medienberichten geht hervor, dass Apple ein nach IP68 spezifiziertes Modell planen könnte. Es muss dann länger als 30 Minuten in mehr als einem Meter tiefen Wasser überleben, ohne Schaden zu nehmen. Das Galaxy S7 soll dies jetzt schon fertigbringen. Tests zeigten, dass es manchmal gut geht und manchmal nicht.

Apple scheint selbst skeptisch

Interessant ist, dass Apple ausdrücklich davon abrät das iPhone mit ins Wasser zu nehmen. Es gibt überdies keine Garantie für durch eindringendes Wasser entstehende Schäden. Vertraut Apple der Wasserfestigkeit des iPhone 7 also selbst nicht? Der Werbespot „Dive“, in dem das iPhone zwar nicht explizit ins Wasser genommen, wohl aber dessen Berührung mit Wasser ein Thema ist, wäre dann eher kontraproduktiv. Tests zeigten hier, dass sich das iPhone 7 tatsächlich recht gut unter Wassereinfluss schlägt. Ob aber das iPhone 8 oder irgend ein Smartphone der nächsten Jahre dafür gemacht sein wird uns im Urlaub im Hotel-Pool oder am Korallenriff als Unterwasserkamera zu dienen, steht dahin.

Noch wasserdichter: Wird das iPhone 8 ein Taucher-Gadget?
4.05 (81%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting