Review: Elgato Eve Energy - App-gesteuerte Steckdose mit HomeKit UnterstützungVorherige Artikel
Märkte am Mittag: 96% aller Galaxy Note 7 aus dem Verkehr gezogenNächster Artikel

Video: Neue Apple Watch und AirPods Werbung

AirPods, Allgemein, Apple, Hardware, Sonstiges, Video
Ähnliche Artikel

Gestern hat Apple gleich mehrere neue Werbespots veröffentlicht. Beworben werden die Apple Watch sowie die AirPods, wobei im Mittelpunkt wieder einmal Fitness bei der Watch und der W1 Chip bei den AirPods stehen, welcher Features wie Siri und AutoPlay/Pause ermöglicht.

Die Clips sind jeweils 15 Sekunden lang und konzentrieren sich jeweils auf ein bestimmtes Feature. Der Watch-Spot bewirbt die Ringe, die Nutzer mit der Uhr füllen können. Im Falle der AirPods werden das automatische Stoppen der Musik, wenn ein Hörer herausgenommen wird, das integrierte Siri und der einfache Pairing-Prozess beworben. Eine dritte Werbung zielt darauf ab, dem Zuschauer zu zeigen, wie gut die Teile in den Ohren halten, obgleich genau das teils für heftige Kritik gesorgt hat.

Ein einminütiger Clip vereint alles rundum die AirPods, vom einfachen Pairing bis zum AutoStopp. Dieser wird vermutlich kaum oder gar nicht im TV ausgestrahlt werden. Wir haben euch alle Spots hier verlinkt. Oben könnt ihr den Apple Watch Spot „Close the rings“ sehen, den wir besonders gelungen finden.

Auf Youtube ansehen:

Wie findet ihr die neuen Apple Werbungen? Das 15 Sekunden Format wurde hier ja nicht zum ersten Mal verwendet.

Video: Neue Apple Watch und AirPods Werbung
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

AirPods

Diensthandy iPhone: Lässt euer Arbeitgeber euch die Wahl?

Diensthandy iPhone: Lässt euer Arbeitgeber euch die Wahl?   0

Apple-Produkte sind bei Arbeitnehmern beliebt. Wenn sie könnten, würden die meisten wohl auf iPhone und Mac für den Dienstgebrauch zurückgreifen, doch nicht allen bleibt die Wahl. Wie ist es bei [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting