In eigener Sache: Supportanfragen auf Apfellike.com und wie wir damit umgehen könnenVorherige Artikel
iPhone 7 vs. Galaxy S8: Erste Benchmarks der FlaggschiffkonkurrentenNächster Artikel

Märkte am Mittag: Kauft Apple toshibas Speicherproduktion?

Apple, News
Märkte am Mittag: Kauft Apple toshibas Speicherproduktion?
Ähnliche Artikel

Dass Apple gern selbst die Kontrolle über die Hardware seiner Produkte hat, ist bekannt. Seine eigene Speicherproduktion zu besitzen, würde dabei durchaus hilfreich sein. Gerüchte sprechen nun davon, dass Cupertino das Speichergeschäft von Toshiba übernehmen möchte.

Die Toshiba-Sparte, die NAND-Speicher produziert, hat einen nicht geringen Marktanteil von geschätzten 20%. Dennoch steht das Speichergeschäft schon länger latent zum Verkauf. Diverse Tech-Firmen haben immer wieder ihr Interesse anklingen lassen, darunter unter anderem Amazon und Google. Neueste Gerüchte wollen auch Apple unter den Interessenten sehen.

Stärkung der Lieferkette

Wie eine südkoreanische Zeitung berichtet, soll nun auch Apple in den Ring der Kaufinteressenten eingestiegen sein.

Arbeitsspeicher Mac

Arbeitsspeicher Mac

In der Runde sollen bereits Gebote in Höhe von 18 Milliarden Dollar gefallen sein, sollte Apple in dieser Preisklasse zuschlagen, wäre es einer der größten Deals der Firmengeschichte. Doch die Speicherchips sind in fast allen Produkten von Apple anzutreffen, vom iPhone bis zum MacBook. Außerdem ist Apple dafür bekannt seine Hardware so stark zu individualisieren wie möglich und die Kontrolle über die Komponenten wo immer möglich zu maximieren. Auch denkbar wäre, dass Apple gemeinsam mit Auftragsfertiger Foxconn die Speichersparte kauft.

Märkte am Mittag: Kauft Apple toshibas Speicherproduktion?
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit   1

Applechef Tim Cook äußert sich erstmals zur Affäre um manipulierte Server aus China. Er bekräftigte Apples Position: An dieser Geschichte ist nichts dran. Apples CEO Tim Cook hat sich nun auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting