Neue Bilder: So dünn wird das iPhone 8Vorherige Artikel
Verzögerte Geldeingänge bei N26Nächster Artikel

Nintendo könnte für verspätetes iPhone 8 mitverantwortlich sein

Apple, Gerüchte, iPhone, News
Nintendo könnte für verspätetes iPhone 8 mitverantwortlich sein
Ähnliche Artikel

Womöglich verspätet sich das iPhone 8, dieses Gerücht ist nicht neu, doch ein neuer möglicher Grund ist hinzugekommen: Es könnte Apple an Speicher fehlen.

Wann kommt das iPhone 8 auf den Markt: Mitte September, so wie üblich, oder doch deutlich später? Und wird es in ausreichender Stückzahl verfügbar sein? Fragen, die schwer zu beantworten sind. Nun kommt noch ein bedenkenswerter Bericht hinzu: Demnach kauft der Konsolenhersteller Nintendo aktuell den Markt für Flashspeicher leer. Die Bausteine wandern in seine neue Konsole Switch, doch das iPhone 8 benötigt derer ebenfalls viele.

Toshiba ist das Nadelöhr

Wie es weiter heißt, könne der japanische Mischkonzern Toshiba derzeit nicht genügend NAND-Speichermodule liefern, um die Bedürfnisse von Apple und Nintendo zu befriedigen. Da Apple mit dem iPhone 8 erst im September startet, könnte sich das auf das neue Produkt verzögernd auswirken. Vor geraumer Zeit ging kurz das Gerücht, Apple wolle die Speichersparte von Toshiba kaufen. Würde es das tun, hätte es im Zweifel sicher den Daumen auf ausreichend großen Kontingenten.

Nintendo könnte für verspätetes iPhone 8 mitverantwortlich sein
4.17 (83.33%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting