Apple hat gerade dieses Unternehmen für 200 Mio. gekauftVorherige Artikel
Nur heute: iTunes-Karten33% günstigerNächster Artikel

Was steckt wirklich hinter Apples Gorilla Glass-Deal?

Apple, iPhone, News
Was steckt wirklich hinter Apples Gorilla Glass-Deal?
Ähnliche Artikel

Dass Apple in Corning investiert, ist womöglich kein Zufall. Wie nun ein Analyst spekulierte, könnte dessen Gorilla Glass oder eine Nachfolgetechnologie essenziell für die Umsetzung drahtloser Ladetechniken sein.

Wie unlängst bekannt wurde, hat Apple die Absicht 200 Millionen Dollar in den Glasspezialisten Corning zu investieren, mit dem Apple bereits seit mehr als zehn Jahren zusammenarbeitet. Doch dient dieses Investment womöglich nicht nur der Schaffung neuer Jobs und der Festigung der Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen, es könnte Apple auch darum gehen sich Know-how von Corning für das iPhone 8 oder dessen Nachfolger zu sichern.

Drahtloses Laden nicht durch Metall-Rückfront

Wie ein Analyst von Oppenheimer nun in einem Gespräch mit CNBC äußert, wäre es denkbar, dass Apple auf eine glas-Rückfront setzt, weil diese sich nicht störend auf drahtlose Ladeverfahren auswirke.

Gorilla Glass

Hier müsse Apple auf glas oder Keramik setzen, führte er aus. Beides wird von Corning entwickelt.
Diese Materialien sind allerdings ziemlich teuer, was die Quellen stärkt, die von einem legendär teuren iPhone 8 munkeln. Andere Experten tippen beim Hintergrund für den 200 Millionen-Dollar-Deal auf eine AR-Brille, für die Apple spezielles Glas benötigen würde. Beide Unternehmen lehnten es wenig überraschend weitere Äußerungen zum Thema zu machen.

Was steckt wirklich hinter Apples Gorilla Glass-Deal?
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Beta 5 von iOS 12.1, tvOS 12.1 und watchOS 5.1 sind da

Beta 5 von iOS 12.1, tvOS 12.1 und watchOS 5.1 sind da   0

Apple hat heute Abend neue Betas an die Entwickler verteilt. Bis auf eine sind alle Systemaktualisierung mit einer frischen Testversion versorgt worden. Der finale Release rückt langsam näher. Es ist Montag [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting