Patent beschreibt smarte Gesichtserkennung am MacVorherige Artikel
Jetzt eskaliert der Streit: Qualcomm will iPhone Verkauf verbietenNächster Artikel

Über den Tellerrand geschaut: Welche Smartphones gibt es?

Empire
Über den Tellerrand geschaut: Welche Smartphones gibt es?

Das Smartphone ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Es ist für die meisten der ständige Begleiter, weiß, wann und wo Termine stattfinden und hilft bei Orientierung und Kommunikation. Nun gibt es auf dem Markt nicht nur Apple und deshalb wollen wir auch mal einen Blick darauf werfen, was es sonst noch gibt.

Andere Mütter…

Für welches Smartphone man sich entscheidet, da spielen viele Faktoren mit hinein. Manch einer hegt eine gewisse Sympathie mit einer Firma, manchmal ist es auch eine Apathie. Häufig entscheiden Features oder sogar der Preis. Fakt ist aber, dass das iPhone zwar ein gutes Gesamtpaket bietet, aber auch andere Hersteller durchaus interessante Kandidaten bieten. Eine Übersicht über aktuelle Geräte verschiedener Hersteller findet ihr beispielsweise bei OnlineKosten.de.

So ist beispielsweise auch wieder Nokia am Start. Die Finnen haben Anfang des Jahres neue Smartphones angekündigt. Diese werden aber nicht mit Windows Mobile ausgeliefert, sondern laufen jetzt mit Android. Das hat einerseits den Grund, dass das Microsoft-Betriebssystem auf Smartphones kaum mehr einen Marktanteil hat, andererseits, dass die Nutzer einen gewissen Standard erwarten. Das Nokia 6 kann beispielsweise mit einer guten Kamera und Zeiss-Optik glänzen.

Alte Bekannte

Darüber hinaus ist auch Samsung noch dick im Geschäft. Die Galaxy-Smartphones erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Neu auf dem Markt ist beispielsweise das Galaxy S8 und das S8+, beide kommen mit dem “Infinity Display”, das so gut wie keinen Rand hat und damit für ein edles Design sorgt. Darüber hinaus stimmt auch die Technik – es handelt sich um eines der schnellsten Android-Smartphones auf dem Markt.

Doch auch Sony und HTC sind noch vertreten. Sony ist ebenfalls schon sehr lange im Geschäft, selbst vor dem Smartphone-Hype. Noch immer fallen Sony-Smartphones durch ihr robustes Design auf, das mithin als gewöhnungsbedürftig bezeichnet wird, aber genau das macht bei diesen Geräten den Charme aus.

Was ist Pflicht?

Was an einem Smartphone wichtig ist, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Standard ist mittlerweile ein Touchscreen, entweder iOS oder Android, wobei iOS auf Apple beschränkt ist. Die meisten wünschen sich noch eine gute Kamera, wobei viele sogar schon die Selfie-Kamera als wichtiger einstufen. Generell sollte das Smartphone über genügend Speicher verfügen. Aufrüstbarkeit per SD-Karte hin oder her, aber unter 32 GB sollte man in 2017 gar nicht erst anfangen. Zum Glück ist das heutzutage nur noch selten ein Problem.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

PC Komplettsysteme kaufen

PC Komplettsysteme kaufen

Seit den frühesten IBM PC-Computern haben Verbraucher die Möglichkeit, ihr eigenes Computersystem aus kompatiblen Komponenten zusammenzustellen. Dies wurde oft als Klonmarkt bezeichnet. In den frühesten Tagen des PCs bot dies [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting