Noch länger warten: Amazon InstantVideo auf dem Apple TV könnte sich weiter verzögernVorherige Artikel
Neues Gebot: Apple will noch immer Chipgeschäft von toshiba kaufenNächster Artikel

Apples falsch verstandenes Chinageschäft: Ab 2018 wird alles besser und besser

Apple, News
Apples falsch verstandenes Chinageschäft: Ab 2018 wird alles besser und besser
Ähnliche Artikel

Nachdem Apple zuletzt in der Analystengunst gefallen war, sehen die Experten dank des iPhone 8 goldene Zeiten über Cupertino hereinbrechen. Die einhellige Meinung: Ab 2018 wird alles besser und besser.

Mit den Einschätzungen von Analysten ist das so eine Sache: Mal sehen sie ein Unternehmen ganz unten, dann wieder im strahlenden Sonnenschein, so regelmäßig bei Apple. Es ist noch gar nicht lange her, da verhießen die Analysten der Branchenbeobachter Apple einen langen, bitteren Niedergang. Es fehle an Innovationen und Dynamik, so hörte man allerorten. Davon ist nun nicht mehr die Rede. Apple steuere auf erhebliches Wachstum zu, nur über das Ausmaß ist man sich nicht ganz einig.

2018 wird Super-Jahr

Ein Plus von wenigstens 9,1% sieht man für Apple beim Marktforschungsunternehmen IDC. Die New Yorker Finanzgemeinde geht allgemein von einem sehr starken Jahr aus, verursacht durch das iPhone 8, das vermutlich erst in den Bilanzen von 2018 so richtig durchschlagen werde.

Absatzzahlen des iPhone 7 und iPhone 7 Plus in Q2 2017 - Strategie Analytics

Absatzzahlen des iPhone 7 und iPhone 7 Plus in Q2 2017 – Strategie Analytics

Aber die Banker von Morgan Stanley’gehennoch etwas weiter: bis zu 23% Wachstum trauen sie Apple zu. Der Grund: Cupertinos Chinageschäft werde derzeit überall falsch verstanden.

If you look at Apple’s results over the past year, China is a disappointing region. The investment community dialogue around that is that Apple may be losing its edge to local Chinese-branded smartphone makers like Vivo or Lenovo. We absolutely do not think that’s the case.

Die Chinesen sind stark an Highend-Smartphones interessiert, ihnen sagten aber die iPhone-Formfaktoren bislang nicht zu, führt eine Prognose aus. Viele Chinesen würden nur darauf warten, dass sich das ändert. Außerdem wachse Apple generell sehr stark: iPhones, iPads, Macs und Service, überall geht es deutlich nach oben.
Wie gut sich das nächste Jahr tatsächlich für Apple anlässt, wissen wir spätestens im kommenden Sommer.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Bringt Apple die neue Home-App bald zurück?

Bringt Apple die neue Home-App bald zurück?   0

Apple arbeitet offenbar daran, die neue Home-Architektur in iOS zurückzubringen. Das Unternehmen hatte dieses neue Feature wieder gestrichen, nachdem es damit unter iOS 16.2 zu gravierenden Problemen gekommen war. Seitdem [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x