Abgehört: Wenn Amazons Echo zur Wanze wirdVorherige Artikel
Smarter Lautsprecher von Facebook: Apple-Entwickler sollen helfenNächster Artikel

iPhone 8: Entwickler findet Hinweise auf Apple Pay-Zahlungen per Face ID

Apple, Gerüchte, iPhone, News
iPhone 8: Entwickler findet Hinweise auf Apple Pay-Zahlungen per Face ID
Ähnliche Artikel

Bringt Apple Apple Pay-Zahlungen per Face ID? Ein Entwickler hat Hinweise auf das Bezahlen per Gesicht gefunden.

Seitdem die Software für Apples neuen HomePod verfügbar ist, stammen zahlreiche Entdeckungen das iPhone 8 und Apples neuen Lautsprecher betreffend aus diesem Softwarepaket, das auf iOS 11.0.2 basiert. Nun fand ein Entwickler hinweise darauf, dass Apple künftig Zahlungen bei Apple Pay durch eine Gesichtserkennung legitimieren könnte. Das dürfte sich dann auch auf Käufe im App Store und iTunes auswirken. Bei der Gesichtserkennung sollen mehr Datenpunkte als bei Touch ID abgefragt werden, weshalb das Verfahren sicherer ist.

Was wird aus Touch ID?

Aber ist es auch zuverlässig? Kann Apple eine Gesichtserkennung anbieten, die so schnell und stabil wie Touch ID ist, das inzwischen über mehrere iPhone-Generationen immer weiter verbessert wurde? Derzeit ist nicht klar, ob Apple künftig gänzlich auf Touch ID verzichtet oder den Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung parallel verbauen wird.

iPhone 8: Entwickler findet Hinweise auf Apple Pay-Zahlungen per Face ID
3.5 (70%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting