iPhone X: Nachfrage kann womöglich erst Mitte 2018 voll befriedigt werdenVorherige Artikel
Drei Jahre im Labor: Apples A11 Bionic-Chip wurde lange entwickeltNächster Artikel

WOW: Konzept zeigt iPad im iPhone X Design

Allgemein, Apple, Hardware, iOS, iPad, Konzept, Software
WOW: Konzept zeigt iPad im iPhone X Design
Ähnliche Artikel

Das iPhone X soll das iPhone für die nächste Dekade bestimmen, sagte Tim Cook auf der Keynote. Doch bei logischem Nachdenken wird das Konzept des fast randlosen Displays höchstwahrscheinlich bald auch beim iPad oder sogar der Apple Watch Verwendung finden.

Auf Reddit hat der Designer und Entwickler Carlos Guerra ein Konzept gepostet, welches ein iPad Pro im Display Style des neuen iPhone X zeigt. Wir sehen ein Gerät mit sehr dünnen Displayrändern und nur mehr einer etwas dickeren Aussparung oben für Kamera und Sensoren. Insgesamt würde dieses Design die Displaydiagonale natürlich immens steigern, auf der anderen Seite jedoch für eine gewisse Unhandlichkeit sorgen.

Mit intelligenten und gut integrierten Wischgesten könnte Apple das Ganze aber softwareseitig geschickt lösen. Vielleicht würde der Wegfall des Hombuttons beim iPad sogar für eine deutlich bessere Bedienung sorgen, wenn stattdessen auf komplexere Gesten zurückgegriffen wird, die auf dem ganzen Screen angewendet werden können.

So schwierig dieses iPad wahrscheinlich auch zu halten wäre, die Form mit dem riesigen Display wär selbstredend eine echte Bereicherung für die Produktkategorie. Schon immer versuchte Apple, so viel Display wie möglich in ein möglichst kleines, dünnes und leichtes Gehäuse zu packen. Mit dem iPad Air 2 erreichte man schließlich ein Design, welches weniger als halb so dick ist wie das allererste iPad. Ein dünnrahmiges Display dieser Art wäre der nächste Schritt.

Wir mögen diese Idee sehr und würden uns freuen, vielleicht nächstes oder übernächstes Jahr ein iPad dieser Art von Apple zu sehen. Und ihr?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Update jetzt laden: Lücken in iOS 15.6 werden aktiv ausgenutzt

Update jetzt laden: Lücken in iOS 15.6 werden aktiv ausgenutzt   0

Apple hat gestern Abend ein Sicherheitsupdate auf iOS 15.6.1 veröffentlicht. Die neue Version beseitigt zwei kritische Sicherheitslücken, die unter anderem dazu ausgenutzt werden konnten, Code mit Kernel-Rechten auszuführen. Auch WebKit [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x