iPhone X-Fertigung soll schneller werden: Apple senkt Ansprüche an Face ID-BauteileVorherige Artikel
iPhone/iPad in 30 Minuten laden! - Der beste USB-C Power Adapter (Fuse Side Winder, Innergie 55cc)Nächster Artikel

Apple dementiert: Face ID wurde nicht vereinfacht, um Produktion zu beschleunigen

Apple, iPhone, News
Apple dementiert: Face ID wurde nicht vereinfacht, um Produktion zu beschleunigen
Ähnliche Artikel

Apple hat Berichten, wonach es die Qualitätsanforderungen für die Face ID-Komponenten reduziert hat, um die Produktion des iPhone X zu beschleunigen, vehement widersprochen. Face ID wurde nicht verändert und sei so akkurat wie eh und je.

Es war klar, dass Apple die Behauptung, es habe die Anforderungen an seine Zulieferer, die für die Komponenten der Face ID-Kamera und deren Montage gelten, verringert habe, umgehend kommentieren würde. Dementsprechend verwundert es nicht, dass Cupertino diesen Bericht umgehend energisch zurückgewiesen hat. In einem von Business Insider veröffentlichten Statement bestreitet Cupertino irgend etwas an den Spezifikationen von Face ID geändert zu haben.

Diese Behauptung ist völlig falsch

Man sei weiter davon überzeugt, dass Face ID Maßstäbe bei der biometrischen Authentifizierung am Smartphone setzen werde, so ein Apple-Sprecher. An den Spezifikationen von Face ID sei nichts geändert worden und es bleibe dabei: Nur in einem von einer Million Fällen werde ein iPhone X ein fremdes Gesicht zur Entsperrung des Geräts akzeptieren. Was Bloomberg da behaupte, sei schlicht völlig falsch. Für Apple geht es dabei um viel: Face ID ist ein Highlight-Feature des iPhone X und es muss zuverlässig funktionieren, weil es Touch ID ersatzlos ersetzt. Wenn Apple hierbei patzt, wird sich das ganz erheblich auf die Popularität des iPhone X und das Image des iPhones allgemein auswirken. Auch die Android-Konkurrenz beobachtet die Entwicklungen genau, laufen doch vereinzelt bereits erste Planspiele zur Einführung von Gesichtserkennungsfeatures bei den großen Herstellern.

Die ersten Vorbestellungen für das iPhone X nimmt Apple ab morgen früh 09:01 Uhr deutscher Zeit entgegen.

Apple dementiert: Face ID wurde nicht vereinfacht, um Produktion zu beschleunigen
4.29 (85.88%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Sekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sekko
Gast
Sekko

Na das hoffe ich auch

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting