Schlag auf Schlag: Apple veröffentlicht iOS 11.0.2Vorherige Artikel
Paukenschlag: Irland nun wegen Apple vor GerichtNächster Artikel

Oha: Bilder vom Tesla LKW aufgetaucht

Allgemein, News
Oha: Bilder vom Tesla LKW aufgetaucht
Ähnliche Artikel

Dass Tesla einen Semi-Truck bauen und zeitnah verkaufen möchte, wurde bereits offiziell angekündigt. Noch im Oktober soll er präsentiert werden. Nun tauchen erste Leak Bilder auf, die das Gefährt auf einem Fabriksgelände zeigen sollen.

Das Teaserbild, das Firmenchef Elon Musk kürzlich veröffentlicht hatte, sah jedenfalls schon extrem cool aus. Es zeigt einen futuristisch aussehenden Truck, der durchwegs mit der Aerodynamik im Hinterkopf entworfen wurde.

Das nun auf Reddit aufgetauchte Foto zeigt den angeblichen Prototypen des Tesla Semi, wie ihn TESLA nennen wird. Aufgeladen auf einem – im Vergleich dazu – ziemlich altmodischen Verbrenner-Truck sieht der Elektro-LKW von Tesla natürlich wie aus der Zukunft aus. Das liegt daran, dass dies im Moment auch noch so ist. Hier der Spy-Shot, der mittlerweile wieder gelöscht und erneut hochgeladen wurde:

Reinelektrisch, 500 Kilometer, Autonom

Der Tesla LKW soll bis zu rund 500 Kilometer mit einer Ladung kommen, mehr als genug für eine Schicht eines LKW Fahrers. In den Pausen der Lenker kann das Gefährt per Fast-Charging innerhalb von Minuten wieder ordentlich voll geladen werden. Jedoch ist es nicht verrückt anzunehmen, dass Tesla bei der Entwicklung bereits eine komplette Autonomie im Hinterkopf hatte. Das neue Model 3 beispielsweise kann mit entsprechender Ausstattung schon völlig autonom fahren. Der vollelektrische Semi Truck wird bestimmt schon zum Release mit der Autopilot Hardware für Autobahnen und Landstraßen daher kommen. Dass er schon in der ersten Ausführung vollkommen autonom auf den Markt kommt, ist eher unwahrscheinlich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x