Skandal: iPhone X illegal von Schülern gefertigt [+Apple Statement]Vorherige Artikel
Hinter den Kulissen: HomePod-Entwickler wurden von Echo kalt erwischtNächster Artikel

Amazon Prime-App für Apple Tv soll noch 2017 kommen: Wer glaubt an Wunder?

Apple TV, Gerüchte, News
Amazon Prime-App für Apple Tv soll noch 2017 kommen: Wer glaubt an Wunder?
Ähnliche Artikel

Amazons Videodienst soll noch dieses Jahr auf dem Apple TV starten, so wird auf Twitter ein Apple-Mitarbeiter zitiert. Tim Cook hatte den Start einer entsprechenden App bereits im Sommer versprochen.

Bereits auf der WWDC 2017 hatte Apples Tim Cook erklärt, Amazons Videodienst werde schon bald auf das Apple Tv kommen, nachdem sich die beiden Unternehmen hier lange nicht grün waren und Amazon sogar den Verkauf des Apple TV lange Jahre gestoppt hatte. Nun sollte das aber vorbei sein, doch es tat sich nichts, obwohl auch Amazon später erklärte, ja, Amazon Prime komme auf das Apple TV. Das passiert auch, dagt nun ein mit Apple-Mitarbeitern gut bekannter Branchenbeobachter.

Start noch dieses Jahr

Am Rande eines ausführlichen Vergleichs aller relevanter Streaming-Boxen zitierte er einen Mitarbeiter von Apple, den er zu dem Thema Amazon und Apple TV befragt hatte. Der sagte: Die App komme noch dieses Jahr.

Das ist zu übersetzen in: Vermutlich im September.

Freilich, erzählen kann man bekanntlich viel.

Amazon Prime-App für Apple Tv soll noch 2017 kommen: Wer glaubt an Wunder?
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Amazon Prime-App für Apple Tv soll noch 2017 kommen: Wer glaubt an Wunder?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
N_i_c_o
Gast

Also ich habe mir die 4te Generation ja nur deshalb gekauft, sonst hätte ich auch die 3te behalten ist halt enttäuschend

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting