Öffentlich: Apple arbeitet vertieft an autonomen SystemenVorherige Artikel
KGI: 2018er iPhone werden verrückt schnelles LTE bekommenNächster Artikel

Apples TV-Produktionen: Cupertino dreht den Geldhahn auf

Apple, Gerüchte, News
Apples TV-Produktionen: Cupertino dreht den Geldhahn auf
Ähnliche Artikel

Apple möchte sein Budget für eigene TV-Produktion in den nächsten Jahren drastisch steigern. 2022 könnte es gut vier Milliarden Dollar für Serien aus eigener Produktion investieren und damit eventuell zu den Marktführern Netflix und Amazon aufschließen.

Apple hat spät angefangen mit den Eigenproduktionen im Streamingbereich. Eine obskure Castingshow hier, eine Musikdokumentation da, alles in allem nicht der große Wurf, mit dem man Netflix vom Thron stoßen kann. Das könnte sich nach und nach ändern. Immer häufiger wird über Vorhaben Apples berichtet, Serien aus eigener Produktion in Apple Music und eventuell auch auf anderem Wege zu verbreiten. Das bedeutet auch: Cupertino gibt hier mehr Geld aus.

So viel will sich Apple das Streaming kosten lassen

Wie aus einer aktuellen Schätzung von Analysten hervorgeht, könnte Apples Budget für Eigenproduktionen im Jahr 2022 ein Volumen von 4,2 Milliarden Dollar erreichen.

Letzter Stand hier ist eine Information aus dem Herbst 2017, wonach Apple im kommenden Jahr rund eine Milliarde Dollar investieren möchte, die insgesamt zehn neue Serien hervorbringen sollen. Das Budget soll nun immer weiter steigen, das der Konkurrenten also auch, die investieren schon heute bedeutend mehr. Apple stockt seine Mittel aber am schnellsten auf.

Wann wir die erste Erfolgsproduktion aus dem Hause Cupertino sehen, ist indes ungewiss. Erfolgstitel wie Game of Thrones lassen sich nicht auf Kommando aus dem Ärmel schütteln und Apple hat sich hier selbst recht strenge Vorgaben gesteckt, indem es keine Formate produzieren möchte, die gesellschaftlichen Zündstoff beinhalten. Gerade diese Sendungen sind derzeit in den USA aber recht populär.

Apples TV-Produktionen: Cupertino dreht den Geldhahn auf
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting