NYT: Apple Watch Glukose Sensor Vorherige Artikel
Steve Jobs ist zurück: Wohnt jetzt in ItalienNächster Artikel

ENDLICH: Apple entschuldigt sich wegen Akku-Affäre – iOS Update/billiger Akku Umtausch kommen

Apple, iPhone
ENDLICH: Apple entschuldigt sich wegen Akku-Affäre – iOS Update/billiger Akku Umtausch kommen
Ähnliche Artikel

Apple verlangsamt absichtlich alte iPhones. Das hat das Unternehmen letzte Woche bestätigt und damit ein Feuerwerk an Spekulationen, Anschuldigungen, Klagen und vor allem öffentlicher Ungewissheit über dieses Thema ausgelöst. Nun reagiert der Konzern endlich und ändert seine Kommunikationstaktik. In einem offenen Brief entschuldigte sich Apple heute Nacht. Zudem werden Maßnahmen angekündigt.

Der Brief beginnt damit, dass man festhält und zugibt, die Sache schlecht kommuniziert zu haben. Dafür entschuldigt man sich und geht direkt auf den Hauptvorwuf der letzten Tage ein: Dass Apple damit nur mehr iPhones verkaufe möchte. Niemals habe und werde man bei Apple die Lebensdauer von Produkten absichtlich verkürzen, nur um mehr zu verkaufen, schreibt Apple.

We apologize. There’s been a lot of misunderstanding about this issue, so we would like to clarify and let you know about some changes we’re making. First and foremost, we have never — and would never — do anything to intentionally shorten the life of any Apple product, or degrade the user experience to drive customer upgrades. Our goal has always been to create products that our customers love, and making iPhones last as long as possible is an important part of that.

Weiters führt Apple detaillierter aus, wie Akkus in den iPhones funktionieren und wie man schlechte Performance der Akkus vermeiden kann.

Batterie Umtausch jetzt 50 Dollar billiger + iOS Update kommt

Zuletzt kündigt Apple Schritte an, wie man die Situation für den Kunden verbessern möchte. Erstens werden die Kosten für einen Batterie-Umtausch ab dem iPhone 6 drastisch gesenkt: Statt 79 US-Dollar sind ab jetzt nur mehr 29 US-Dollar fällig. Des Weiteren verspricht Apple ein Software-Update für Anfang 2018, welches offener kommuniziert, wie gut es um die Batterie des iPhones steht. Der Nutzer soll klare Einblicke erhalten, wie gut der Akku seines Gerätes noch ist und ob die Performance eingeschränkt wird.

Early in 2018, we will issue an iOS software update with new features that give users more visibility into the health of their iPhone’s battery, so they can see for themselves if its condition is affecting performance.

Der Brief heißt „A Message to Our Customers about iPhone Batteries and Performance“ und kann hier nachgelesen werden. Neben dem offenen Brief wurde auch ein neues Support Dokument veröffentlicht, in welchem ausgeführt wird, wie der Akku und die Performance des iPhones zusammenhängen.

Bild via

ENDLICH: Apple entschuldigt sich wegen Akku-Affäre – iOS Update/billiger Akku Umtausch kommen
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone 11: So groß könnten die Akkus werden

iPhone 11: So groß könnten die Akkus werden   1

Die kommenden iPhones werden wohl größere Akkus besitzen, das war schon häufiger vermutet worden. Nun sind aber erstmals konkrete Zahlen zur Kapazität der Batterien aufgetaucht. Danach sind diese bis zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting