iPhone X: Einbrennen von Bildern auf dem OLED-Display dauert richtig langeVorherige Artikel
Kommt ein Riesen-iPhone mit OLED-Displays von LG?Nächster Artikel

Beta 3 von iOS 11.2.5, macOS 10.13.3 und watchOS 4.2.2 ist erschienen

iOS, MacOS, News, tvOS, watchOS
Beta 3 von iOS 11.2.5, macOS 10.13.3 und watchOS 4.2.2 ist erschienen
Ähnliche Artikel

Soeben hat Apple seine Entwicklergemeinde mit frischen Betas versorgt. Alle Betriebssystemlinien werden berücksichtigt. Die Neujahrsferien sind ganz offensichtlich vorbei. Über relevante Neuerungen ist noch nichts bekannt.

Apple hat am heutigen Mittwoch Abend neue Betas für Entwickler veröffentlicht. iOS 11.2.5 Beta 3 kann ab sofort von allen registrierten Developern geladen werden. Die Versionsnummer lässt auf keine spannenden Neuerungen schließen und bisherige Beobachtungen deuten auch nicht darauf hin, dass das vorliegende Update interessante Änderungen enthält. Sollte sich hier etwas ergeben, tragen wir es entsprechend nach.

Auch macOS, watchOS und tvOS mit frischer Beta

Neben iOS hat Apple aber auch die übrigen Systeme bedacht. macOS 10.13.3 Beta 3 steht ebenso zum Download über den Mac App Store bereit. Das Update kommt gemeinsam mit Beta 3 von watchOS 4.2.2 und tvOS 11.2.5. Auch hier ist rein gar nichts über relevante Änderungen oder Neuerungen bekannt.

Es dürften Aktualisierungen sein, die sich um die Performance, Stabilität und Sicherheit der Systeme kümmern.

Teilnehmer des Programms für freiwillige Tester kommen bislang noch nicht an die gerade freigegebene Beta-Welle heran. Die Public Beta 3 des aktuellen Zyklus dürfte Apple aber innerhalb des nächsten Tages hinterher schieben. Denkt beim Installieren aber daran: Beta bleibt Beta, auch wenn Public dran steht. Es können Fehler oder Beeinträchtigungen auftreten, die auf produktiv genutzten Maschinen nicht willkommen sind.

Beta 3 von iOS 11.2.5, macOS 10.13.3 und watchOS 4.2.2 ist erschienen
4.33 (86.67%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Kostenlos: Amazon Music tritt gegen Spotify an

Kostenlos: Amazon Music tritt gegen Spotify an   0

Amazon greift mit einem neuen Gratisangebot zum Musikstreaming Spotify an. Der Service ist auf Geräten mit Alexa-Unterstützung nutzbar und finanziert sich durch Werbung. Es hatte sich bereits angedeutet: Kürzlich erst berichteten [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting