iPhone X behauptet den Thron gegen Samsung Galaxy S9Vorherige Artikel
MagentaMobil XL: Telekom bringt Datenflat ohne LimitNächster Artikel

Spannend: Volkswagen kündigt Tesla Killer mit 650km Reichweite an

Sonstiges, Tesla
Spannend: Volkswagen kündigt Tesla Killer mit 650km Reichweite an
Ähnliche Artikel

Zum Mittag geht es einmal wieder über E-Autos. Und: Es könnte der erste Post über Volkswagen von uns sein, doch ist der Anlass gegeben. Gestern Abend hat der größte Autobauer der Welt jenes Elektroauto angekündigt, das gegen Teslas Model S ins Rennen geschickt wird.

Über Tesla halten wir euch hier gerne auf dem Laufenden. Es ist eine der innovativsten und spannendsten Firmen unserer Zeit. Und es gab sogar schon öfters Gerüchte, dass Apple Interessen an einer Übernahme hatte. Das ist zwar schon längst vom Tisch, doch bleibt für Apple das Thema E-Autos und autonome Autos weiter spannend. In Zukunft möchten hier auch die deutschen Autobauer vorne mitmischen.

Man komme „ganz groß raus“, hatte VW-Markenchef Herbert Diess noch vor wenigen Tagen bei Anne Will behauptet. Einen Teil dieser Größte hat man nun angekündigt.

Der Volkswagen Konzern hat gestern Abend in einer Pressemitteilung seinen neuen „I.D. VIZZION“ präsentiert. Das Auto existiert zwar noch als Konzept und kommt spätestens 2022 auf den Markt, doch hat es so einiges drauf. Es ist Teil der breiten I.D. E-Auto Reihe, zu der auch kleinere Autos sowie Bus zählen.

Vollautonomes Fahren

Beim VIZZION handelt sich um einen Viersitzer, der komplett auf autonomes Fahren ausgerichtet ist. Wir finden keine Armaturenbretter oder ein Lenkrad vor. Stattdessen sind hauptsächlich vier Sitze installiert. So kann der Wagen schätzungsweise 2030 herumfahren, gibt Volkswagen an. Beim Marktstart 2022 wird jedoch eine Version mit herkömmlicherem Aussehen und Lenkrad zur Verfügung stehen.

650 Kilometer Reichweite

Die Specs für das Elektroauto können sich sehen lassen: Eine 111 kWh Batterie sorgt für eine rund 650 Kilometer lange Reichweite. 111 kWh ist mehr als der größte Tesla aktuell zu bieten hat, auch wenn Tesla seinerseits 2020 einen Wagen mit 200 kWh und 1000 km Reichweite auf den Markt bringen möchte.

Der VW-Sedan hat rund 300 PS Leistung und wird als Allradausführung auf den Markt kommen.

Spannend: Volkswagen kündigt Tesla Killer mit 650km Reichweite an
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Wichmr.kneidelrappeldizupfEdi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wich
Gast
Wich

Bei so viel hätte, könnte, würde wird sich ganz schön viel selbst auf die Schulter geklopft.

mr.kneidel
Gast
mr.kneidel

VW baut schon gute Autos, hab als Firmenauto seit vergangenen Samstag einen VW e-Golf ( Facelift 2017 ) und der fährt sich mit den ganzen Fahrassistenten ( Lenk-,Spurhalteassistent und adaptiver Tempomat ) schon ausgezeichnet.😁

rappeldizupf
Gast
rappeldizupf

mimimi

Edi
Gast
Edi

VW wird sich warm anziehen müssen, wenn ich 2256 meinen E-Racer vorstelle;-) Aber im Ernst, bevor dieser Konzern (einschließlich der aktuellen Politiker) sich in ihren absurden Visionen aalen, sollten sie erstmal den jetzigen Istzustand in den Griff bekommen! Leider ist nicht mal ansatzweise ein Konzept der Verantwortlichen vorhanden. Selbst die Bundeskanzlerin sagt ja: „ich wüsste nicht was ich anders machen könnte“. Eine traurige Beschreibung der kommenden 4 Jahre….

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting