Akku-Tausch. Apple schickt externe Helfer ins Feld, wie lang musstet ihr warten?Vorherige Artikel
iOS 11.3 noch nicht installiert? Wieso ihr jetzt updaten solltetNächster Artikel

WhatsApp: Facebook kann doch alles mitlesen

News, Social Media
WhatsApp: Facebook kann doch alles mitlesen
Ähnliche Artikel

Facebook kann doch Nachrichten aus WhatsApp mitlesen, wenigstens in der Theorie. Das ist aber wohl keine gezielte Hintertür, sondern mehr ein Effekt der Eigenarten von iOS.

Diese Entdeckung, die der Entwickler Gregorio Zanon nun gemacht hat, kommt für Facebook zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Das Unternehmen ist gerade dabei, durch den Datenskandal verspieltes Vertrauen von Verbrauchern und Politik wieder zurückzugewinnen, da wird bekannt, dass theoretisch alle WhatsApp-Chats von Facebook mitgeschnitten werden können, Kontakte der entsprechenden Nutzer ebenfalls.

Was ist da los?

Ein akademischer Angriff

Wohl gemerkt, hier ist wohl keine Aktion zur Untergrabung der WhatsApp-Verschlüsselung im Gange, die Facebook stets als so sicher angepriesen hatte. Die ist auch tatsächlich relativ sicher, nach allem, was bekannt ist.

Sie ist aber wirkungslos, wenn der Angriff lokal auf dem Gerät erfolgt und genau das ist laut Greg Zanon möglich.

Dabei kann der Job von Facebook selbst erledigt werden.

WhatsApps gemeinsames Verzeichnis - Screenshot - Gregorio Zanon

WhatsApps gemeinsames Verzeichnis – Screenshot – Gregorio Zanon

Er bedient sich der Sandbox, die zur Sicherheit unter iOS alle Apps voneinander und dem System trennt.

Sie ist aber an einer Stelle durchlässig und das nicht aufgrund einer von Apple übersehenen Lücke. Entwickler können ihre Apps miteinander kommunizieren lassen, um bestimmte App-übergreifende Funktionen anzubieten.

Bei Facebook ist das der Fall. Und WhatsApp, das zu Facebook gehört, führt eine Datenbank, in der alle Chats, Medien und Kontakte im Klartext abgelegt sind.

Diese Daten könnte die App nun problemlos in dieses gemeinsame Verzeichnis von Facebook und WhatsApp legen,.

Das tut es nicht, hat Zanon festgestellt.

WhatsApp: Facebook kann doch alles mitlesen
4.17 (83.43%) 35 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Edi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Edi
Gast
Edi

Und wenn doch heißt es halt wie bisher schon „Ups, sorry“. Die Macht über ca. 90% aller Telefonnummern, läßt sich Zuckerberg nicht mehr nehmen!

News

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch

Neue iPhones und iPads mit Face ID treiben Umsatz für Apples asiatische Zulieferer hoch   0

Apples nächste iPhone-Generation beschert Zubehörlieferanten rosige Zeiten. Die Hersteller der Laser-Module, die bereits im iPhone X zum Einsatz kommen, werden 2018 in noch viel größeren Mengen benötigt. Apples iPhones 2018 werden [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting