iOS 11.4 mit AirPlay 2 ist da, auch Updates für watchOS und tvOSVorherige Artikel
5 nützliche Tipps für macOS 10.13 High SierraNächster Artikel

MacBooks ohne Intel inside: Apple soll bereits konkrete Pläne haben

Gerüchte, Mac, News
MacBooks ohne Intel inside: Apple soll bereits konkrete Pläne haben
Ähnliche Artikel

Apple soll ein MacBook ohne Intel-CPU bringen, behauptet Digitimes. Stattdessen soll es von einer ARM-CPU angetrieben werden. Angeblich hat man sich auch schon auf einen Fertiger festgelegt.

Bringt Apple ein MacBook ohne Intel inside? Genau das behauptet ein Bericht der asiatischen Digitimes. Demnach habe Apple ein solches MacBook in der Pipeline und ist mit der Realisierung wohl auch schon recht weit.

Der Fertiger Pegatron, derzeit für Apple in der iPhone-Fabrikation tätig, soll es bauen.

Die Idee ist nun wirklich nicht neu, so konkret waren die Hinweise aber noch nie. Dennoch bleiben zahlreiche Fragen offen.

Wie würde das aussehen?

MacBooks laufen seit 2005 mit Intel-Prozessoren. Seit sich Apple von der Power-Architektur abgekoppelt hat, sind die Anwendungen kompatibel mit der X86-Architektur, was zu einer großen Auswahl an Anwendungen geführt hat.

Auf Geräten mit ARM-Prozessor wäre das vorbei: Alle Entwickler müssten zurück ans Brett und neu entwickeln.

Apple ist für harte Schnitte bekannt, man denke nur an USB-C, doch bis es soweit ist, dass Cupertino eigens für den Mac entwickelte Prozessoren bereit hat, dürfte es noch einige Jahre dauern. Klar ist, dass Apple, wo immer möglich, eigene Prozessordesigns einsetzt.

Was wir hier sehen ist vielleicht, so es überhaupt kommt, ein früher Test. Apple könnte dieses Gerät vorschicken, ähnlich wie es Microsoft vor Jahren mit dem Surface RT gemacht hat. Auf ihm lief eine spezielle Windows-Variante für ARM-Prozessoren namens Windows RT.

Bliebe zu hoffen, dass dieses hypothetische ARM-MacBook nicht das Schicksal des Surface RT teilt: Es wurde ein Flop.

MacBooks ohne Intel inside: Apple soll bereits konkrete Pläne haben
3.8 (76%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Harald Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Harald
Gast
Harald

Wäre mit dieser neuen Prozessorarchitektur „Spectre“ und „Meltdown“ dann behoben?

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting