macOS 10.13.6 veröffentlicht: Bringt AirPlay 2 für iTunesVorherige Artikel
Microsoft bringt iPad Konkurrenz: Das Surface Go ist daNächster Artikel

Analyst: iPhone X und iPhone SE vor dem Aus

Apple, iPhone
Analyst: iPhone X und iPhone SE vor dem Aus
Ähnliche Artikel

Um die Nachfrage für die neuen iPhone Modelle dieses Jahres zu erhöhen, soll Apple sowohl das Flaggschiff iPhone X als auch das Einsteiger Modell iPhone SE komplett fallen lassen. Wie genau es mit Nachfolgern aussieht, ist noch unklar.

BlueFin Research hat vor wenigen Stunden eine frische Analyse publiziert, wonach ein iPhone 9, iPhone 11 und iPhone 11 Plus als Nachfolger des iPhone X gehandelt werden. Sie sollen allesamt eine unheimlich große Nachfrage erzeugen, da in den letzten Jahren eine träge Upgrade-Rate zu beobachten war.

90 Millionen iPhones in Q3 und Q4

In den letzten beiden Quartalen dieses Jahres soll Apple über 90 Millionen Stück der 2018 iPhone Palette absetzen können. Über das Q1 und Q2 2019 sollen es beinahe nochmal soviel sein.

Grund dafür soll eine optimale Ausrichtung Apples auf den Markt sein: Mit dem iPhone X Plus zielt man auf Kunden, denen das iPhone X zu klein ist, ab. Währenddessen kümmert sich das iPhone 9 um den preisorientierten Markt.

For the fall, the analysts model Apple making 28 million units of the iPhone 9, and 11 and 11 Plus in Q3, up from a prior estimate of 24 million units. They expect another 63 million units in Q4, 46 million units in Q1 of next year, and 46 million units in Q2. All those numbers are higher than they were previously.

Kein iPhone SE mehr?

Die Analysten schätzen ein natürliches Ausscheiden des iPhone X schon in nur wenigen Wochen ein. Doch auch das iPhone SE als „billiges“ iPhone soll dann verschwinden. Ist die Nachfrage nicht mehr groß genug?

The iPhone X would presumably be discontinued in Q3 of this year, and the cheaper “iPhone SE” would also go away.

Es wäre jedenfalls schade, wenn wir hier dieses Jahr keinen Nachfolger mehr bekommen würden und gleichzeitig das SE verschwindet. Hoffentlich tut sich zumindest 2019 etwas im Bereich SE.

Wer würde das iPhone SE vermissen?

Analyst: iPhone X und iPhone SE vor dem Aus
1.71 (34.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Bennywolletony89rappeldizupf Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Benny
Gast
Benny

Ich habe bisher keinen Sinn in den „großen“ Geräten gefunden, ich habe seit Jahren das 5S und danach das SE…, wenn diese kleine „Größe“ rausfallen sollte, dann werde ich wohl kein aktuelles mehr kaufen. Wenn ich etwas größeres brauche, nutze ich mein Tablet, aber kein großes Handy…

wolle
Gast
wolle

Ich habe ein iPhone X da kaufe ich mir dieses Jahr kein neues iPhone. Das lohnt sich nicht

tony89
Gast
tony89

Das würde doch schon vor Monaten behauptet das dass iPhone x durch das neue ersetzt werden wird.also nix neues !

rappeldizupf
Gast
rappeldizupf

Das 11 sieht halt aus wie das X. Dafür braucht es weder Experten Opfer noch Analysen.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting