Heute ist Welt-Emoji-Tag: Apple kündigt 70 neue Emojis an | Team-Seite im Memoji StyleVorherige Artikel
BETA-TIME: iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 Beta 4 sind daNächster Artikel

Bilder Leak: Displaygläser von 3 neuen iPhones verraten Details

Apple, iPhone
Bilder Leak: Displaygläser von 3 neuen iPhones verraten Details
Ähnliche Artikel

Ben Geskin, selbsternannter Leak Profi und Apple Analyst, hat wieder zugeschlagen. Doch dieses Mal mit einem spannenden Tweet. Er twitterte gerade ein Bild, das die Displaygläser aller drei neuen iPhones zeigen soll. So manches können wir aus den Fotos herauslesen.

Zunächst einmal ist es eine weitere klare Bestätigung für Apples Pläne, drei unterschiedlich große iPhones 2018 auf den Markt zu bringen. Die Bildschirmgrößen von 5.8, 6.1 und 6.5 Zoll werden ebenso untermalt. Auch das beinahe randlose Design mit der Notch ist auf allen Geräten erkennbar.

Spannend wird es bei der Dicke des verbleibenden Rahmens: Das 6,1 Zoll Modell weist einen deutlich dickeren Rand auf, während das 5,8 und 6,5 Zoll Modell einen gefühlt noch dünneren Rand als das aktuelle iPhone X am Start haben. Wir gehen allerdings davon aus, dass dies auf dem Foto teilweise täuscht und die beiden OLED Geräte die gleichen Maße bekommen wie das iPhone X. Anders sieht dies beim mittlerweile Gerät aus:

iPhone 6,1 Zoll mit dickeren Displayrändern

Dass das LCD iPhone mit 6,1 Zoll nämlich fettere Ränder bekommt, war vor einigen Monaten schon zu lesen. Der Grund: Die LCD Technologie erlaubt anders als OLED keine so dünnen Ränder mit dem heutigen Stand der Technik.

Ben Geskin hat sich dann schnell an die Arbeit gemacht und die Displaygläser schnell auf ein Gehäuse projiziert. Die Computer Renderings seht ihr hier:

Wir tauchen nun in die finale Phase der Leaks ein. Meistens ist das Ende des Juli und der ganze August die Hochzeit für Leaks und Gerüchte, da Apple die Massenproduktion hochfährt und am meisten Details durchsickern können. Wir gehen deshalb auch davon aus, dass Geskin hier tatsächlich echte Bauteile der neuen iPhones ablichten konnte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Im Video: So funktioniert Apples iMessage-Versand per Satellit

Im Video: So funktioniert Apples iMessage-Versand per Satellit   0

Ab iOS 18 bieten modernere iPhones die Möglichkeit, iMessage-Nachrichten per Satellit zu versenden. Dieses Feature greift, sobald kein Mobilfunknetz verfügbar ist, und ist derzeit noch kostenlos, allerdings eingeschränkt in seinem [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x