Mobiles Internet: Wir stellen die verschiedenen Tarifmodelle vorVorherige Artikel
iPhone X weiterverkaufen: So viel bekommt ihr derzeit im Schnitt noch rausNächster Artikel

Der HomePod lernt dazu: Mehrere Timer und weitere neue Funktionen ab Herbst

HomePod, News
Der HomePod lernt dazu: Mehrere Timer und weitere neue Funktionen ab Herbst
Ähnliche Artikel

Apples HomePod erhält neue Funktionen. Der Smart Speaker aus Cupertino wird künftig auch mehrere Timer für seinen Besitzer stellen können. Aktuell können sich bereits Apple-Mitarbeiter ein Bild von den Neuerungen machen.

Apples HomePod ist inzwischen bereits einige Wochen auch auf dem deutschen Markt erhältlich. Der Smart Speaker aus Cupertino läuft mit Apples persönlicher Sprachassistentin Siri, die regelmäßig wegen ihrer begrenzten Fähigkeiten Kritik einstecken muss.

Nun hat Apple begonnen, dem Lautsprecher zumindest einige neue Funktionen zu spendieren. Diese wurden unlängst in der Beta von HomePodOS gefunden, das auf iOS basiert. Die Beta wird derzeit von Apple-Mitarbeitern getestet.

Ab Herbst für alle Nutzer

so wird es künftig möglich sein, mehrere Timer auf dem HomePod anzulegen und per Siri-Kommando zu starten, das kann etwa beim Kochen hilfreich sein.

Die Funktion wurde von vielen Nutzern bereits schmerzlich vermisst.

Daneben lernt der HomePod auch bei der Telefonie dazu. Bislang ließen sich Anrufe nur am iPhone initiieren und mussten später auf den HomePod umgelegt werden. Demnächst wird man auch direkt am HomePod per Siri jemanden aus seinen Kontakten anrufen können.

Auch kann der HomePod als reines Audiogerät bald an Facetime-Gruppenanrufen teilnehmen, die ab iOS 12 und macOS Mojave bis zu 32 Personen miteinander verbinden werden.

Schlussendlich wird durch einen einfachen Schalter in der Home-App am iPhone die Möglichkeit hinzugefügt, den HomePod in das WLAN zu holen, in dem das iPhone gerade ist. Bislang musste man den Lautsprecher hierfür noch neu aufsetzen.

Die neuen Funktionen werden in HomePodOS 12, das auf iOS 12 basiert, Einzug halten. Es wird ab Herbst an alle HomePod-Besitzer verteilt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

HomePod

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]