Microsoft bringt iPad Konkurrenz: Das Surface Go ist daVorherige Artikel
iOS 11.4.1: So lässt sich der neue Schutz gegen Hacker überlistenNächster Artikel

iPad Halterungen: Vor- und Nachteile und worauf beim Kauf zu achten ist

Empire
iPad Halterungen: Vor- und Nachteile und worauf beim Kauf zu achten ist

Eine spezielle iPad– oder auch gewöhnliche Tablet-Halterung für das Auto kann sehr wohl mit der klassischen Handy-Halterung verglichen werden: Der Zweck besteht darin, dass das iPad derart an der Frontscheibe im Auto befestigt wird, sodass sich der Fahrer problemlos die Route anzeigen lassen oder mitunter auch per Skype Telefonate führen kann. Jedoch wird nicht jede  Halterung direkt an der Frontscheibe des Autos angebracht – genau hier gibt es schon den ersten richtigen Unterschied. Es gibt nämlich sehr wohl auch Halterungen, die man an der Kopfstütze oder etwa auch am Armaturenbrett anbringen kann. Doch worauf ist zu achten, wenn man sich für eine iPad-Halterung interessiert und welche Aspekte sprechen dafür, dass es sich um eine gute Tablet Halterung handelt?

Wofür möchte man das iPad verwenden?

Ein iPad bietet zahlreiche Funktionen, sodass es eine immer größere Rolle einnehmen kann – so verwandelt sich das iPad im Straßenverkehr zum Routenplaner oder beispielsweise auch zum Navigationssystem. Um eine perfekte Sicht auf das Display zu bekommen, sollte es auf der Frontscheibe des Autos befestigt werden. Das funktioniert nur mit einer iPad- oder Tablet-Halterung. In den Läden gibt es unterschiedliche Vorrichtungen und Modelle. Gute Tablet Halter weisen mehrere Merkmale auf, die unbedingt berücksichtigt werden müssen. So geht es darum, ob die Halterung schwenkbar, neigbar oder einen integrierten Kabelkanal hat. Vor allem geht es aber auch darum, dass man sich selbst die Frage beantwortet, wofür das iPad verwendet wird – geht es beispielsweise nur um die Navigation, um den Routenplaner oder sollen auch per Skype (oder anderen Diensten) Telefongespräche geführt werden? Ermöglicht die Halterung eine Bedienung mit nur einer Hand oder sind beide Hände erforderlich? Zudem stellt sich die Frage, inwiefern das iPad oder Tablet geschützt ist, sofern – aus welchen Gründen auch immer – die Halterung samt Tablet abstürzt.

Worauf sonst noch zu achten ist

Wer während der Autofahrt über das iPad Musik hören will, einen Videoanruf tätigen möchte oder mitunter in Erfahrung bringen will, wie er von A nach B kommt, braucht eine entsprechende Halterung, sodass nicht die Gefahr besteht, durch die direkte Bedienung vom Straßenverkehr abgelenkt zu werden. Wer sich für eine Tablet-Halterung entscheidet, der hat immer zwei freie Hände, mit denen er das Auto lenken kann. Zwischen dem Anbringen der iPad Halterung und eines klassischen Navigationssystems gibt es eigentlich kaum einen Unterschied. Wichtig ist, dass die Halterung derart angebracht wird, dass der Fahrer einerseits einen guten Blick auf das Display hat, andererseits aber keine Einschränkung des Sichtfeldes akzeptieren muss. Das heißt, bevor die Halterung fix angebracht wird, sollte der Fahrer die Sicht überprüfen und gegebenenfalls die Position der Halterung korrigieren.

Worauf beim Vergleich Rücksicht genommen werden muss

Aufgrund der Tatsache, dass es unterschiedliche Modelle gibt, sollte man im Vorfeld überprüfen, wie schwer das iPad (oder das klassische Tablet) sein darf. Es gibt nämlich durchaus Halterungen, die nur sehr leichte Tablets halten können – ist das iPad zu schwer für die Universalhalterung, so besteht die Gefahr, dass die Halterung samt iPad abstürzt. Schäden am iPad sind somit vorprogrammiert. Weitere Aspekte, die unbedingt Berücksichtigung finden sollten: Wie groß ist die Halterung, wo wird die Halterung angebracht und wie schwer oder einfach ist die Montage?

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

4 Tipps für mehr Erfolg mit dem eigenen Onlinebusiness

4 Tipps für mehr Erfolg mit dem eigenen Onlinebusiness

Ein Onlinebusiness aufzubauen bedeutet für viele die ultimative Freiheit. Sie können endlich dem klassischen Nine-to-Five-Job entfliehen, ortsunabhängig arbeiten und mit ihrer Leidenschaft Geld verdienen. Damit es mit dem Onlinebusiness allerdings [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting