iPad Halterungen: Vor- und Nachteile und worauf beim Kauf zu achten istVorherige Artikel
Mit handyhuellegestalten.de bekommt ihr euer Lieblingsmotiv direkt als HandyhülleNächster Artikel

iOS 11.4.1: So lässt sich der neue Schutz gegen Hacker überlisten

Apple, iOS, News
iOS 11.4.1: So lässt sich der neue Schutz gegen Hacker überlisten
Ähnliche Artikel

Apples neue Sicherheitsmaßnahme, die iPhones besser vor Hackern schützen soll, wurde offenbar schon wieder umgangen. Jüngste Berichte über einen Weg an der neuen Sperre vorbei kamen schon früher auf, nun zeichnet sich auch ab, wie das vor sich geht.

Apple hat mit iOS 11.4.1 erstmals eine Funktion offiziell in iOS eingeführt, mit der zuvor bereits länger und wiederholt in Beta-Versionen experimentiert wurde. Der sogenannte USB Restricted Mode sperrt den den Lightning-Port des iPhones für den Datentransfer, nachdem eine gewisse Frist verstrichen ist, binnen derer sich der Besitzer nicht am iPhone angemeldet hat.

Lag diese Zeitspann in ersten Tests noch bei einer Woche, was keinen großen Schutz verspricht, hat Apple sie nun auf eine Stunde reduziert.

Ist die Frist abgelaufen, kann das iPhone nach wie vor noch via Lightning-Port geladen werden, Daten fließen aber keine mehr. – ein effektiver Schutz, möchte man meinen.

So klappt der Hack trotzdem

Die Sicherheitsfirma ElcomSoft entwickelt schon länger Angriffe auf iOS. Sie war es auch, die kürzlich vermeldete, man könne nun die iCloud-Backups von iMessages auslesen. Während sich diese Ankündigung als etwas übertrieben herausstellte, ist an der nun beschriebenen Methode zum Passcode-Knacken schon etwas mehr dran.

ElcomSofts Experten fanden heraus, dass der Countdown für die Sperre des Lightning-Ports erst zu laufen beginnt, sobald kein Zubehör am Anschluss angeschlossen ist.

Die Lösung ist folglich einfach: Es muss nur ein beliebiges Gerät am Lightning-Port eines beschlagnahmten iPhones angeschlossen werden, bis man damit beginnen kann, die Bruteforce-Orozedur zu starten, mit der der Code geknackt wird.

Ein geeignetes Zubehör ist etwa Apples eigener Lightning-zu-USB-Kamera-Adapter.

Ob Apple bereits an Gegenmaßnahmen gegen diesen neuen Trick arbeitet, ist nicht bekannt.

iOS 11.4.1: So lässt sich der neue Schutz gegen Hacker überlisten
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Drahtlos Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Drahtlos
Gast
Drahtlos

Einfach diese Datensende-Funktion schaltbar machen!Standart ist „off“.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting