Reisepass im iPhone: Apple patentiert Ausweiskontrolle der nächsten GenerationVorherige Artikel
iPhone X ist in Benchmarks schneller als das brandneue Galaxy Note 9Nächster Artikel

Apple-Kunden leben riskant: Zwei-Faktor-Authentifizierung ist kaum verbreitet, bei euch schon aktiviert?

Apple, News
Apple-Kunden leben riskant: Zwei-Faktor-Authentifizierung ist kaum verbreitet, bei euch schon aktiviert?
Ähnliche Artikel

Eine beunruhigende Beobachtung machten amerikanische Forscher bei der Befragung von Apple-Kunden: Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die die Apple-ID wirksam vor Betrug und Hackern schützt, ist zwar schon seit Jahren verfügbar, aber kaum jemand nutzt sie. Habt ihr sie schon eingerichtet?

Apple hat bereits vor Jahren die Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID aktiviert und sie unter iOS, macOS und co. verfügbar gemacht.

Neukunden werden inzwischen automatisch zur Aktivierung und Einrichtung angehalten, das selbe gilt, wenn ein Update auf das aktuelle iOS erfolgt.

Immer mehr Unternehmen bieten diese zusätzliche Sicherheitsoption, etwa für die Durchführung vitaler Aktionen ist dann ein zusätzlicher Code nötig, der auf ein weiteres Gerät des Nutzers geschickt wird.

Das kann etwa passieren, wenn ein neues Gerät mit dem eigenen Konto verknüpft werden soll.

Kaum jemand nutzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wie nun Forscher der Indiana University herausfanden, hat aber kaum ein Nutzer die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet. Selbst Technikprofis verzichten darauf, weil sie glauben, lange und komplizierte Passwörter werden schon reichen.

Die Forscher befragten insgesamt 500 Nutzer, von denen bekannt war, dass sie über profunde technische Fähigkeiten verfügen.

Was ist mit euch?

Letztes Jahr noch hatte eine Studie gezeigt, dass kaum die Hälfte der Amerikaner etwas mit Zwei-Faktor-Authentifizierung anzufangen weiß.

Und nun die Frage an euch: Habt ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung bereits eingerichtet und falls nicht, warum nicht?

Glaubt ihr auch noch an euer langes Passwort als beste Sicherheitsmaßnahme?

Apple-Kunden leben riskant: Zwei-Faktor-Authentifizierung ist kaum verbreitet, bei euch schon aktiviert?
3.94 (78.82%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting