Billion-Dollar-Company: Apple durchbricht die magische MauerVorherige Artikel
iPhone 2018: Klinken-Adapter nicht mehr im Lieferumfang?Nächster Artikel

Top 5 der VR-Brillen

Empire
Top 5 der VR-Brillen

Wir stellen die Top 5 der aktuell auf dem Markt verfügbaren VR-Brillen vor und zeigen Ihnen, wie Sie eine VR-Brille mit Ihrem eigenen Logo erhalten können.

Das sind die besten VR-Brillen

Die Samsung Gear VR hat sich bereits als VR-Brille für Smartphones etabliert, besitzt dabei aber kein eigenes Display. Sie ist für alle Samsung Smartphones ab der Galaxy S6-Generation kompatibel. Samsungs VR ist mit rund 40 Euro ein kostengünstiges Modell, welches sich besonders für 360 Grad Panoramen und 2D/3D-Videos und Fotos eignet. Das Design ist ergonomisch und bequem. Mit einem passenden Controller kann der Nutzer in der virtuellen Welt navigieren und Spiele bedienen.

Für andere Smartphones eignet sich zum Beispiel die Zeiss VR One Plus, welche Smartphones mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 bis 5,5 Zoll unterstützt. Wer es gerne hygienisch sauber mag, wird diese Brille mögen: Das Gesichtspolster lässt sich abnehmen und waschen.

Die HTC Vive Pro ist die Erweiterung des Vorgängers HTC Vive. Diese VR-Brille ist für den PC und die Spielekonsole geeignet. Sie ermöglicht das größte Mittendrin-Gefühl, dies toppt aktuell keine andere VR-Brille. Dementsprechend ist der Preis der HTC Vive Pro mit rund 900 Euro noch sehr weit oben angesiedelt. Die HTC Vive Pro kann sowohl im Sitzen als auch beim Laufen verwendet werden. Auf einer Fläche von bis zu 100 Quadratmetern kann sich der Nutzer frei in der virtuellen Welt bewegen. Durch den größeren Freiraum und das zuverlässigere Tracking ist die Vive Pro besser als die Sony Playstation VR.

Sonys Playstation VR für die gleichnamige Spielekonsole bietet hingegen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Diese VR-Brille hat zwar schwächere Daten als die Konkurrenz von HTC, ist aber deutlich günstiger. Auch die große Spielauswahl ist ein Pluspunkt. Durch das ausgeklügelte Haltesystem ist ein hoher Tragekomfort gewährleistet.

Die Oculus Rift bekommt ihre Inhalte über den PC. Sie hat bereits ein eingebautes Display. Wer das VR-Headset nutzen möchte, benötigt einen leistungsstarken Rechner mit passenden Anschlüssen. Großer Vorteil der Oculus Rift im Gegensatz zu anderen VR-Brillen: Sie ist top ausgestattet und ermöglicht eine komplette Ausfüllung des Gesichtfeldes, sodass sich der Nutzer gefühlt direkt im Spiel befindet.

Individuelle Brille mit dem eigenen Logo

Möchten Sie es lieber etwas individueller und das Potenzial von VR für Ihr Unternehmen nutzen? Dann lassen Sie doch eine VR-Brille mit Logo bedrucken und geben diese an Mitarbeiter und Kunden weiter. Auch eine bedruckte VR-Brille bietet ein gutes Seherlebnis für alle Smartphones. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten und die Brille ist schnell einsatzbereit. Ein hochwertiger CMYK-Offsetdruck garantiert ein optisch ansprechendes Ergebnis. Verbinden Sie so Marketing und Unternehmensoptimierung mit dem einzigartigen VR-Erlebnis.

Top 5 der VR-Brillen
4 (80%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Wann ist welche Handy-Flat sinnvoll und wo findet man die günstigsten Angebote?

Wann ist welche Handy-Flat sinnvoll und wo findet man die günstigsten Angebote?

Die große Auswahl an verschiedenen Handy-Flats macht es Mobilfunkkunden nicht immer einfach, einen passenden Tarif für sich zu finden. Wir zeigen auf, worauf bei der Suche geachtet werden sollte und [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting