iPhone XR: Teardown-Video zeigt Blick ins innereVorherige Artikel
Tim Cook: Apple will den iCloud-Schlüssel wegwerfenNächster Artikel

HomePod in weiteren Ländern: Spanien, Mexico und bald auch Italien?

HomePod, News
HomePod in weiteren Ländern: Spanien, Mexico und bald auch Italien?
Ähnliche Artikel

Apples HomePod startet heute auch in Spanien. Ferner gibt es ihn ab sofort auch in Mexico zu kaufen. Ein Launch in Italien soll unbestätigten Gerüchten zufolge kurz bevorstehen.

Apple bringt seinen HomePod auf weitere Märkte: Ab heute können Kunden den Smart Speaker auch in Spanien kaufen. Damit kommt zu den unterstützten Sprachen des HomePod noch eine hinzu, denn auch in Mexico startet der HomePod heute.

In Spanien wird der HomePod wie in Deutschland 349 Euro kosten, in den USA liegt der Preis bei 349 Dollar.

Damit ist es aber womöglich noch nicht genug.

HomePod-Start bald auch in Italien?

Nachdem es bislang recht schleppend voran ging, könnte Apple den HomePod in näherer Zukunft noch auf weitere Märkte bringen. Hintergrund dieser Annahme sind die etwas schwachen Absatzzahlen. Der HomePod kann sich kaum gegen die übermächtige Echo-Familie von Amazon durchsetzen und fällt auch immer weiter hinter Google Home zurück. Ein Grund für den überschaubaren Erfolg dürfte die begrenzte Leistungsfähigkeit Siris sein, daneben ist der Preis ein Faktor.
Der HomePod liegt preislich am oberen Ende des Spektrums im Smart Speaker-Markt, bringt dafür vielen Konsument aber zu wenige Vorteile.

Daher scheinen Gerüchte eines italienischen Blogs nicht zu weit hergeholt, die von internen Tests bei Apple mit der Spracheinstellung Italien berichtet.

Es beruft sich dabei auf Quellen bei Apple Italien.

Ein passender Termin für eine entsprechende Ankündigung wäre die Oktober-Keynote, die am kommenden Dienstag stattfinden wird.

Apple wird zu diesem Termin vermutlich das neue iPad Pro 2018 mit Face ID mitbringen.

HomePod in weiteren Ländern: Spanien, Mexico und bald auch Italien?
4.21 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

HomePod

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher   0

Echo-Nutzer können nun auch skypen: Amazon öffnet seinen smarten Lautsprecher für den Messenger von Microsoft. Sogar Videoanrufe sind möglich. Amazon hat seine Echo-Lautsprecherfamilie für Skype geöffnet. Der Microsoft-Messenger mit der langen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting