iPhone Xs ein Renner? Foxconn verdiente zuletzt deutlich besserVorherige Artikel
iOS 12 verbreitet sich schneller als sein Vorgänger: Bereits auf der Hälfte aller iPhones installiertNächster Artikel

iPhone XR: Laut Einschätzung von Star-Analyst in China heiß begehrt

Geld und Markt, iPhone, News
iPhone XR: Laut Einschätzung von Star-Analyst in China heiß begehrt
Ähnliche Artikel

Das iPhone XR wird vor allem in China ein großer Erfolg, das glaubt zumindest der Analyst Ming-Chi Kuo, der bei Fragen rund um Apple oft richtig liegt. Er bezieht diese Zuversicht aus einigen regionalen Marktbewegungen. Die Vorbestellungsphase des LCD-iPhones startet in wenigen Tagen.

Das iPhone XR ist aktuell noch nicht auf dem Markt. Erst ab dem 19. Oktober kann das Modell mit dem 6,1 Zoll messenden LCD-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt dann eine Woche später ab dem 26. Oktober.

Während man das iPhone Xs / Max mit den teuren OLED-Panels recht rasch im oberen Premium-Segment verorten konnte, ist das iPhone XR aktuell noch eine Unbekannte.

Viele Marktbeobachter rechnen mit einem reißendem Absatz des LCD-Modells, obwohl es berechtigte Zweifel am Preis-Leistungs-Verhältnis gibt.

In die Reihe der Optimisten hat sich nun auch der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Research eingereiht.

Er sieht das iPhone XR vor allem in China erfolgreich.

Chinesischem Markt fehlt es an Innovationen

Diese Zuversicht bezieht der Analyst insbesondere aus den jüngsten Entwicklungen im chinesischen Smartphonemarkt. Die lokalen Hersteller Vivo, Xiaomi, Huawei sowie dessen Low-End-Ableger Oppo hatten zuletzt mit sinkenden Absatzzahlen verzeichnet.

Allgemein war der Markt in China in den letzten Monaten im niedrigen zweistelligen Prozentbereich rückläufig.

Xiaomi führt das auf fehlende Innovationen im mittleren Preissegment zurück. Gleichzeitig werden von den chinesischen Verbrauchern vermehrt Modelle mit einer Triple-Lens-Kamera, bisher nur bei Huawei erhältlich, sowie einem Fingerabdrucksensor unter dem Display nachgefragt, das bietet Apple auf absehbare Zeit nicht an.

Ob vor diesem Hintergrund das vergleichsweise teure iPhone XR in China überzeugen wird können, steht allerdings dahin.

Das iPhone Xs geht im Reich der Mitte letzten Berichten nach nicht sehr gut.

iPhone XR: Laut Einschätzung von Star-Analyst in China heiß begehrt
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
rappeldizupf Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
rappeldizupf
Gast
rappeldizupf

Die Analysten haben doch aber prophezeit dass das X niemand möchte.

Geld und Markt

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher   0

Echo-Nutzer können nun auch skypen: Amazon öffnet seinen smarten Lautsprecher für den Messenger von Microsoft. Sogar Videoanrufe sind möglich. Amazon hat seine Echo-Lautsprecherfamilie für Skype geöffnet. Der Microsoft-Messenger mit der langen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting