iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und watchOS 5.1.2: Neue Betas für EntwicklerVorherige Artikel
iOS 12.1: 2018-iPhones erkennen fremde AustauschakkusNächster Artikel

HomePod-Verbreitung: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

HomePod, News
HomePod-Verbreitung: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
Ähnliche Artikel

Apples HomePod kann sich auf dem amerikanischen Markt langsam festsetzen. Der Absatz wächst, wenn auch auf bescheidenem Niveau. Es ist auch nicht zu erkennen, dass sich das in allzu naher Zukunft ändert.

Apples HomePod ist ein Premium-Smart Speaker, unbestritten zumindest beim Preis. Der liegt mit 349 Dollar respektive Euro am oberen Ende der Skala und das wirkt sich nach Einschätzung vieler Beobachter auch maßgeblich auf die Verkaufszahlen aus. Die sind auch nach etwas längerer Verweildauer auf dem amerikanischen Markt eher mäßig. Selbst Apple-Kunden greifen deutlich häufiger zu Modellen von Amazon und Google als zum HomePod.

Zuletzt war der HomePod dann auch in Spanien und Mexico gestartet, ein Launch in Italien soll in Vorbereitung sein.

HomePod kann sich in den USA bei 5% festsetzen

Apple selbst gibt bekanntlich keine Zahlen zur Verbreitung des HomePods bekannt, daher übernehmen Analysten die Aufgabe, den Verkaufserfolg einzuschätzen.

Neue Zahlen der Marktforscher von CIRP zeigen nun, das der HomePod in den USA eine gewisse Größe erreicht hat. Er hielt in Q3 2018 danach einen Marktanteil von rund 5%.

Smart Speaker-Verbreitung 09 2017 / 09 2018 - Infografik - CIRP

Smart Speaker-Verbreitung 09 2017 / 09 2018 – Infografik – CIRP

Eine gewisse Steigerung ist feststellbar, aber verglichen mit Echo und Google Home ist und bleibt der HomePod ein Zwerg.

Amazons Echo-Familie beherrscht den Markt mit einem Anteil von 70% der verkauften Geräte, Google Home folgt mit 25%.

Insgesamt wurden laut CIRP in Q3 2018 rund 53 Millionen Smart Speaker verkauft, das wären rund drei Millionen Einheiten mehr als im vorangegangenen Quartal.

HomePod-Verbreitung: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
4.45 (89.09%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Sekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sekko
Gast
Sekko

Auf diesem Markt wird  vorerst nicht Spitzenreiter werden

HomePod

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher

Skype am Echo nutzen: Amazon öffnet seinen Lautsprecher   0

Echo-Nutzer können nun auch skypen: Amazon öffnet seinen smarten Lautsprecher für den Messenger von Microsoft. Sogar Videoanrufe sind möglich. Amazon hat seine Echo-Lautsprecherfamilie für Skype geöffnet. Der Microsoft-Messenger mit der langen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting