iOS 12.2, tvOS 12.2, watchOS 5.2 und macOS 10.14.4 Beta 4 noch heute AbendVorherige Artikel
Handy verloren: Erklärungen zur Handy OrtungNächster Artikel

Beta 4 von iOS 12.2, macOS 10.14.4, watchOS 5.2 und tvOS 12.2 ist da

iOS, MacOS, News, tvOS, watchOS
Beta 4 von iOS 12.2, macOS 10.14.4, watchOS 5.2 und tvOS 12.2 ist da
Ähnliche Artikel

iOS 12.2 ist nun für alle registrierten Entwickler verfügbar. Auch macOS Mojave, tvOS und watchOS haben eine aktualisierte Beta erhalten. Eine neue Public Beta für freiwillige Tester wird Apple umgehend nachreichen.

Apple hat heute Abend iOS 12.2 in der vierten Beta an die registrierten Entwickler gegeben und somit seinen laufenden Testzyklus fortgesetzt. Die letzten Betas hatte Apple vor zwei Wochen verteilt, dieses Veröffentlichungsintervall nutzt Apple schon seit Beginn des laufenden Zyklus. iOS 12.2 wird unter anderem Apple News nach Kanada bringen. Der Dienst kann dort dann von Nutzern auf Englisch oder Kanadisch oder in beiden Sprachen genutzt werden. Für Kunden in Deutschland un dem Rest der Welt bringt iOS 12.2 unter anderem vier neue Animojis, darunter etwa eine Giraffe und eine Eule. Ferner schafft iOS 12.2 die Voraussetzung für die Unterstützung von AirPlay 2 auf einigen Smart TV-Geräten, etwa Modellen von Samsung, LG oder Sony. Auch werden einige optische Modifikationen eingefügt, etwa in der Wallet-App, die nun detailliertere Transaktionsinformationen erlaubt.

macOS, tvOS und watchOS erhalten auch neue Beta

Ferner hat Apple heute Abend auch macOS Mojave 10.14.4 an die registrierten Entwickler gegeben. Es ist noch nicht klar, ob Apple mit dem kommenden Update für macOS auch die Lücke im Schlüsselbund schließen wird, die aktuell noch immer auf dem Mac besteht.

watchOS 5.2 ist ebenfalls in der vierten Betaa erschienen, desgleichen auch tvOS 12.2 Beta 4. Die aktualisierten Public Betas für die freiwilligen Tester wird Apple wohl innerhalb der nächsten Tage hinterher schieben.

Beta 4 von iOS 12.2, macOS 10.14.4, watchOS 5.2 und tvOS 12.2 ist da
4.3 (86%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

iOS

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen   0

Google verstößt gegen europäisches Kartellrecht, so zumindest sieht es die EU-Kommission. Sie hat heute eine Strafzahlung in Höhe von 1,49 Milliarden Euro gegen den Suchmaschinenkonzern verhängt. Rechtsmittel sind zulässig und [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting