iPhone XR: Akku laut Lieferkette nochmals gewachsenVorherige Artikel
Musik auf dem iPhone: Sonos-App spielt nicht mehr mitNächster Artikel

Neue MacBooks: Sieben Modelle von Apple bei den Behörden registriert

Mac, News
Neue MacBooks: Sieben Modelle von Apple bei den Behörden registriert
Ähnliche Artikel

Apple hat neue MacBook-Modelle in der Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission registriert. Sie dürften im Laufe der nächsten Monate auf den Markt kommen. Viel ist über die neuen MacBooks aber noch nicht bekannt.

Apple hat weitere MacBooks in einem behördlichen Register eingetragen. Es ist die sattsam bekannte Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission, die immer wieder neue Apple-Geräte verraten hatte. Apple registriert hier regelmäßig neue Produkte, bevor sie auf den Markt gebracht werden, die dort ebenso regelmäßig aufgespürt werden. Besonders viel verrät Apple hiermit aber nicht, denn die Einträge sagen meist so gut wie nichts über die neuen Geräte auch und so ist es auch diesmal wieder.

Sieben neue MacBooks registriert

Apple hat insgesamt gleich sieben neue Modelle der Mac-Familie eintragen lassen: Sie tragen die Bezeichnungen A2141, A2147, A2158, A2159, A2179, A2182, und A2251. Dass es sich bei den neuen Modellen um MacBooks handeln muss, verrät die zusätzliche Anmerkung „tragbarer Computer“. Sonst aber lässt sich aus den Einträgen nichts entnehmen.

Apple könnte sich etwa dem MacBook mit 12 Zoll wieder zuwenden, das bereits seit zwei Jahren auf einen moderneren Prozessor wartet. Auch das MacBook Air könnte hier ein kleines Update vertragen, bei ihm ist es aber noch nicht ganz so dringend.

Dass Apple das neue große MacBook Pro mit bis zu 17 Zoll großem Bildschirm, das wie berichtet in Vorbereitung sein soll, bereits in diesem Jahr präsentieren wird, gilt dagegen als eher unwahrscheinlich.

Die nun neu registrierten Modelle werden erfahrungsgemäß in wenigen Monaten auf den Markt gebracht werden.

Neue MacBooks: Sieben Modelle von Apple bei den Behörden registriert
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting