MacBook Air und MacBook Pro ohne Touch Bar: Kleines Update im Herbst?Vorherige Artikel
Taiwan statt China: Foxconn-Gründer schlägt Apple einen Ortswechsel vorNächster Artikel

Update: Das ist neu in Pages, Numbers und Keynote

Apps, News
Update: Das ist neu in Pages, Numbers und Keynote
Ähnliche Artikel

Apple hat seine drei Officeanwendungen mit einem umfangreicheren Update versorgt. Nutzer von Pages, Numbers und Keynote können nun unter anderem weitere Bearbeitungsschritte mit dem Apple Pencil erledigen und die Gesichtserkennung beim Platziren von Fotos nutzen.

Apple hat seiner Office-Suite iWork ein recht umfassendes Update zukommen lassen. Die drei Apps Pages, Numbers und Keynote wurden sowohl am Mac, als auch unter iOS aktualisiert.

Nutzer eines iPads können nun unter anderem zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten unter Verwendung eines Apple Pencils nutzen. Auch ist es jetzt möglich, Objekte wie Foren oder Fotos in Dokumenten unter Verwendung eines Textfelds zu platzieren, die sich dann automatisch mit dem Text mitbewegen.

Neuerungen in iWork im Detail

Apple gibt die Neuerungen für Pages am mac in den folgenden Worten an:

•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.

•Erstelle Links von Text zu anderen Seiten in einem Seitenlayoutdokument.

•Tausche Seiten oder Abschnitte zwischen Dokumenten durch Kopieren und Einsetzen aus.

•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.

•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.

•Wende eine Vorlagenseite erneut an, sodass Platzhalter für Text und Medien wieder den Standardstil und die Standardposition verwenden.

In Numbers gibt Apple diese Neuerungen an:

•Profitiere von einer deutlich verbesserten Genauigkeit durch die optimierte 128-Bit-Engine für Berechnungen.

•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.

•Erstelle Links von Text zu anderen Blättern in einer Tabellenkalkulation

•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.

•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.

•Nutze die verbesserte Leistung beim Bearbeiten und Sortieren von Tabellen.

•Füge Reihen zu gefilterten Tabellen hinzu.

Und unter Keynote hat Apple diese Neuerungen eingeführt:

•Bearbeite Folienvorlagen während der Zusammenarbeit an einer Präsentation.

•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.

•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.

•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.

Update: Das ist neu in Pages, Numbers und Keynote
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

iPhone 12 könnte einen noch größeren Akku bekommen

iPhone 12 könnte einen noch größeren Akku bekommen   0

Der Akku in kommenden iPhones wird womöglich nochmals deutlich größer. Ermöglicht werden könnte das durch einen kleiner gebauten Schaltkreis, der die Batterien in Smartphones schützen soll. Mehr Platz für größere [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting