BREAKING: MacBook Air aktualisiert - jetzt billiger | Einsteiger-MacBook Pro jetzt mit TouchBarVorherige Artikel
iPad 2019 und großes MacBook: Massenproduktion in VorbereitungNächster Artikel

Kein 12 Zoll MacBook mehr: Apple stoppt Verkauf

Apple, Mac
Kein 12 Zoll MacBook mehr: Apple stoppt Verkauf
Ähnliche Artikel

Im Zuge einer kleinen Neustrukturierung seiner MacBook Lineup hat Apple heute das 12 Zoll MacBook sowie das alte MacBook Air aus dem Sortiment gestrichen. Die Modelle können seit wenigen Minuten nicht mehr bei Apple selber bestellt werden.

Soeben hat Apple das MacBook Air aktualisiert und billiger gemacht. Auch das Einsteiger MacBook Pro wurde aufgewertet. Wir haben soeben schon berichtet. Doch eine Randnotiz darf nicht untergehen: Apple hat nämlich zudem den Verkauf des MacBook 12 Zoll gestoppt. Es verschwand vorhin von der Homepage. Ebendies passierte auch mit dem alten MacBook Air, das seit jeher nur mehr dahinsiechte als billige und schlechte Alternative zu den anderen Rechnern.

Die Neuerungen sind sehr zu begrüßen, sind sie doch ein Zeichen dafür, dass Apple sein MacBook Sortiment deutlich umstrukturiert hat und auf Nutzerfeedback gehört hat. Das 12 Zoll MacBook war eine Luxusmaschine und zu teuer. Das alte MacBook Air war zu teuer und zu schlecht. Und das neue MacBook Air war unten heran auch einen Tick zu kostspielig.

Wir bleiben einmal gespannt, ob wir im Herbst dann ein neues 12 Zoll MacBook (vielleicht mit ARM Prozessoren) sehen werden oder, ob Apple dieses Gerät jetzt abgeschrieben hat. Hat es ausgedient? Würde es euch fehlen?

Kein 12 Zoll MacBook mehr: Apple stoppt Verkauf
4.04 (80.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple News+: Kaum Kunden, Verlage offenbar auch enttäuscht

Apple News+: Kaum Kunden, Verlage offenbar auch enttäuscht   0

Apple News+ stößt bei den amerikanischen Verbrauchern offenbar nur auf sehr begrenzte Begeisterung. Der Dienst hat nach einem guten halben Jahr offenbar bis jetzt kaum zahlende Kunden gefunden, das ärgert [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting