Apple Card für Europa? Markenanmeldung macht latent HoffnungVorherige Artikel
iPhone-Displays: Samsung bekommt Konkurrenz von LG und BOENächster Artikel

SiriOS: Bringt Apple ein Voice-Betriebssystem zur nächsten WWDC?

Apple, Gerüchte, News
SiriOS: Bringt Apple ein Voice-Betriebssystem zur nächsten WWDC?
Ähnliche Artikel

Apple wird 2020 ein weiteres Betriebssystem vorstellen. Es soll um die Sprachassistentin Siri zentriert werden, heißt es zumindest in einem etwas abenteuerlichen Ausblick. SiriOS wäre dann bereits der fünfte Ableger von iOS und es steht auch noch ein AR-System im Raum.

Apple soll angeblich an noch einem weiteren Ableger von iOS respektive der ihm zugrunde liegenden Unix-Architektur arbeiten. Die Analysefirma Mangrove Capital Partners ist diesbezüglich mit einem interessanten, wenn auch etwas verwegenen Ausblick vorgeprescht. Danach werde Apple im kommenden Jahr eine Plattform vorstellen, die auf den Namen „SiriOS“ hören soll. Auf der WWDC kommenden Jahres soll das System vorgestellt werden.

Ein Betriebssystem für Siri?

Es kommt vielleicht nicht von ungefähr, dass diese Einschätzung in einer Prognose auftaucht, die sich mit der Verbreitung von Sprachassistenten beschäftigt. Tatsächlich hat Apple bei diesem Thema Nachholbedarf: Siri ist im Vergleich zu Alexa und co. weit abgeschlagen, was ihre Fähigkeiten betrifft. Daran konnte auch SiriKit, mit dem Entwickler der Assistentin Zugriff auf die Funktionen ihrer Apps gewähren können, nichts zu ändern. Es wäre damit konsequent, würde Apple hier nacharbeiten, etwa mit etwas, das den Skills von Alexa oder den Routinen von Google Assistant entspricht, hierfür wird aber nicht zwangsweise ein eigenes Betriebssystem gebraucht.

Mangrove Capital Partners weist aber zurecht darauf hin, dass die Vision der sprachgesteuerten Systeme bei Apple aktuell in einem eher schlechten Zustand ist. Hier hatte man 1987 ambitioniertere Ziele als heute. Die Analysten gehen davon aus, dass es im Jahr 2025 einen Markt mit dem Volumen von einer Billion Dollar für Voice-Anwendungen geben wird. Allein sprachgestützte Einkäufe könnten in drei Jahren einen Einkaufswert von 20 Milliarden Dollar erreichen, so die Branchenexperten.

SiriOS: Bringt Apple ein Voice-Betriebssystem zur nächsten WWDC?
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werden

Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werden   0

Die Apple Card ist ab sofort für alle Amerikaner verfügbar: Kunden können die Kreditkarte nun mit ihrem iPhone beantragen und im Idealfall sofort für elektronische Zahlungen nutzen. Wann Kunden in [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting