Das gefährliche Kabel: Wie ein Mac per Lightning angegriffen werden könnteVorherige Artikel
Ab iOS 13: Auch Spotify-Songs per Siri abspielen?Nächster Artikel

Tatsächlich ein iPhone 11 Pro? Neue Namensgerüchte für 2019-iPhones

Gerüchte, iPhone, News
Tatsächlich ein iPhone 11 Pro? Neue Namensgerüchte für 2019-iPhones
Ähnliche Artikel

2019 könnte tatsächlich erstmals ein iPhone Pro erscheinen. Heute deuten neue Hinweise abermals auf diesen Namenszusatz hin, der am Wochenende erstmals ins Gespräch gebracht worden war. Die neuen iPhones werden in etwa einem Monat erwartet.

Wird Apple 2019 ein iPhone mit dem Zusatz Pro im Namen bringen? Es könnte tatsächlich dazu kommen. Bereits am Wochenende hatten wir über erste Gerüchte berichtet, wonach Apple ein iPhone Pro für dieses Jahr plane, diese stammten von einem in der Regel recht gut informierten Leaker und wurden über Twitter verbreitet. Jetzt wurden weitere Spekulationen öffentlich, die diese Vermutung stützen. Sie stammen von einem Zubehörhersteller, auch diese Branche ist für gewöhnlich recht gut über kommende Produkte von Apple informiert.

Sind dies die neuen iPhone-Namen?

Der Hersteller von iPhone-Cases ESR gibt insgesamt drei neue Namen an, mit denen Apple angeblich seine neuen iPhones bezeichnet: Danach werde der Nachfolger des iPhone XR die Bezeichnung iPhone 11 tragen. Erwartet werden hier eine Dualkamera auf der Rückfront und ein 6,1 Zoll messendes LCD-Display.

Das iPhone 11 Pro wird der Nachfolger des iPhone Xs und wohl die Triple-Cam erhalten, die in einer quadratischen Anordnung untergebracht sein dürfte. Das größte neue iPhone wird schließlich das iPhone 11 Pro Max, das wohl das 6,5 Zoll-OLED-Display des iPhone Xs Max haben wird, geht man nach ESR. Zulieferer von Cases und anderem Zubehör lagen in der Vergangenheit schon häufig richtig, jedoch längst nicht immer. So wurde etwa wiederholt beobachtet, dass sie natürlich mit den Informationen über die korrekten Abmessungen von Apple versorgt wurden, die sie für die Produktion auch benötigen, gerade bei den Bezeichnungen der Modelle lagen sie aber oft daneben, da sie hier keine Information von Apple erhielten und geraten haben. So waren 2017 etwa Hüllen zu sehen, die als „iPhone 8-kompatibel“ bezeichnet wurden, da die Bezeichnung iPhone X noch unbekannt war.

Die neuen Modelle werden mutmaßlich am 20. September auf den Markt kommen.

Tatsächlich ein iPhone 11 Pro? Neue Namensgerüchte für 2019-iPhones
3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting