Morgen werden YouTube-Nachrichten abgeschaltet: Habt ihr sie verwendet?Vorherige Artikel
Apple Pay bei ING in Deutschland nun immerhin angekündigtNächster Artikel

Gute Noten: Apple kann Analysten mit neuen Produkten überzeugen

Apple, Geld und Markt, News
Gute Noten: Apple kann Analysten mit neuen Produkten überzeugen
Ähnliche Artikel

Die neuen iPhones kommen in der Finanzwelt gut an. Apple habe das Lineup strategisch sinnvoll aktualisiert, ist die einhellige Meinung vieler Beobachter. Entsprechend wird auch die Entwicklung der Aktie des Unternehmens wieder positiver beurteilt.

Das iPhone 11 ist eine durch und durch sinnvolle Sache, so sehen es nach der Keynote am vergangenen Dienstag viele Analysten an der Wall Street. Die amerikanische Großbank JP Morgan etwa erwartet sich eine robuste Nachfrage nach dem iPhone 11. Das neue Smartphone ist recht günstig und biete dafür für ein iPhone vergleichsweise viel. Diese Gestaltung des neuen Einsteiger-Modells des 2019-Lineups werde vielen Verbrauchern den Eintritt in das Apple-Ökosystem leichter machen, sind die Beobachter der Bank überzeugt. Das iPhone 11 Pro indes regte nicht zu ganz so starken Begeisterungsstürmen an, obgleich es offenbar stark nachgefragt wird, wie etwa unsere Umfrage unter den Vorbestellern vom gestrigen Mittag gezeigt hat. Doch das Pro-Modell ist teuer und bietet vergleichsweise wenig fürs Geld, so sehen es die Analysten. Mehr Freude hatten sie indes an den neuen Apple-Diensten.

Apple TV+ und Apple Arcade erfreulich billig

Denn sowohl das neue Apple TV+, das im November an den Start gehen wird, als auch das bereits für Beta-Tester freigeschaltete Apple Arcade, der Gaming-Abodienst von Apple, werden für nur 4,99 Dollar respektive Euro zu monatlicher Gebühren haben sein. Das ist positiv, weil es günstiger ist, als im Vorfeld erwartet. Analysten von Cowen etwa sehen in Apple TV+ und Apple Arcade brauchbare Ansätze, die Umsätze im Services-Bereich von Apple weiter steigen zu lassen.

Etwas enttäuschend wiederum fielen die Bewertungen der neuen Apple Watch Series 5 aus. Auch hier war die Meinung der Mehrheit der Experten: Ein schwaches Update, das vergleichsweise schwache Verkäufe geführten lässt. Die neue Apple Watch kann bereits seit Dienstag bestellt werden, die neuen iPhones seit Freitag. Deren Auslieferung beginnt am kommenden Freitag.

Gute Noten: Apple kann Analysten mit neuen Produkten überzeugen
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting