Apple aktualisiert Clips und iMovie und bringt Dark-Mode-SupportVorherige Artikel
Apple warnt unter iOS 13 vor Sicherheitsproblem mit zusätzlichen TastaturenNächster Artikel

iPhone 2020 soll das Design des iPhone 4 wieder aufgreifen, gute Idee?

Gerüchte, iPhone, News
iPhone 2020 soll das Design des iPhone 4 wieder aufgreifen, gute Idee?
Ähnliche Artikel

Apple könnte im nächsten Jahr das Design des alten iPhone 4 wieder aufleben lassen. Dieses iPhone ist den meisten Kunden fast so sehr in Erinnerung geblieben wie das ikonische iPhone 3gs. Eine Rückbesinnung auf alte Designs soll dem iPhone wieder zu mehr Verkäufen verhelfen.

Apple könnte sich im kommenden iPhone-Flaggschiff wieder auf eine Gestaltung besinnen, die wir schon länger nicht mehr gesehen haben. Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo spricht in einer aktuellen Notiz von TF International Securities für Investoren von einem iPhone 2020, das an des iPhone 4 gemahnen könnte. Dieses iPhone wurde damals noch vom langjährigen Apple-Chefdesigner Jony Ive gestaltet, der das Unternehmen vor kurzem verlassen hatte, Apfellike.com berichtete. Das iPhone 4 wurde nicht ganz so berühmt wie sein Vorgänger, das iPhone 3gs, das mit seiner gewölbten Rückseite noch heute vielen iPhone-Nutzern im Kopf ist.
Doch auch das iPhone 4 hatte damals zahlreiche Anhänger und das soll laut Kuo auch ein Plus-Punkt des neuen iPhones sein.

Kräftigere Verkäufe durch neues Design und neue Funktionen

Das neue iPhone werde mit einem Metallrahmen kommen, der zwei Glasfronten zusammenhält, so der Analyst. Dabei sollen neuartige Materialien wie Saphirglas zum Einsatz kommen, allgemein erwartet Kuo eine ausgeprägte Segmentierung des Gehäuses. Apple habe bei der Entwicklung darauf geachtet, dass der Metallrahmen die Funkwellen nicht stört, wie es damals beim iPhone 4 aufgetreten war und als Antennagate negative Schlagzeilen für Apple ergab. Allerdings sei das neue Design nicht billig: Die Fertigungskosten können um bis zu 60% steigen, so der Analyst.

Auf der anderen Seite sollen steigende Verkäufe stehen, die durch das neue Design und auch neue Funktionen wie 5G generiert werden. Ming-Chi Kuo rechnet mit bis zu 85 Millionen verkauften Einheiten des 2020-Lineups. Zum Vergleich: Für das aktuelle Lineup rechnet der Analyst mit 75 Millionen abgesetzten Geräten in diesem Jahr.

iPhone 2020 soll das Design des iPhone 4 wieder aufgreifen, gute Idee?
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
julian_wgnrMW Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MW
Gast
MW

ich fände das des 5er bzw. 5s ja noch schöner.

julian_wgnr
Gast
julian_wgnr

Ganz deiner Meinung. Es gab nach dem iPhone XS ein cooles Konzept fürs 11er, dass diese das Design des iPad Pro annehmen und dadurch etwas kantiger werden. Das sah verdammt gut aus

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting