iPhone 2020 soll das Design des iPhone 4 wieder aufgreifen, gute Idee?Vorherige Artikel
Wie Sie feststellen können, ob Sie ein Workaholic sindNächster Artikel

Apple warnt unter iOS 13 vor Sicherheitsproblem mit zusätzlichen Tastaturen

Apple, iOS, News
Apple warnt unter iOS 13 vor Sicherheitsproblem mit zusätzlichen Tastaturen
Ähnliche Artikel

Apple warnt aktuell vor einem Problem mit Tastaturen von Drittanbietern unter iOS: Hier existiert eine Sicherheitslücke, die den Keyboards einen nicht genehmigten Zugriff auf das System ermöglicht. Apple hat für die nächste Zeit ein Patch angekündigt, der das Loch schließt.

Apples neues iOS 13 weist ein Sicherheitsloch auf, auf das das Unternehmen nun selbst hingewiesen hat. In einem neu veröffentlichten Supportdokument erklärt man, dass iOS 13 Tastaturen von Drittanbietern einen ungewollten Zugriff auf das System und somit eventuell auch auf dem Gerät befindliche Dokumente ermöglicht.

Dritt-Tastaturen können schon seit Jahren unter iOS installiert werden. Einige dieser Keyboards bieten zusätzliche Komfortfunktionen, etwa eine verbesserte Wortvorhersage, die jedoch nur zur Verfügung stehen, wenn sie auf Onlineressourcen des Anbieters zurückgreifen. Manche Dritt-Keyboards benötigen einen expliziten Zugriff auf iOS-Funktionen, andere nicht. Das Problem besteht nun darin, dass Keyboards sich unter iOS 13 diesen Vollzugriff verschaffen können, auch wenn der Nutzer dem nicht zugestimmt hat.

Apple kündigt schnelles Update gegen Lücke an

Tastaturen von Drittherstellern waren unter Android schon oft eine Quelle von Sicherheitsproblemen. So hatten auch viele Gerätehersteller wie Samsung oder HTC mit Sicherheitsproblemen ihrer eigenen Android-Erweiterungen zu kämpfen, die sie an Stelle der originalen Android-Systemkomponenten installiert hatten. Apple hat zu der aktuellen Problematik nun angekündigt, man werde ein Patch für iOS 13.1 nachliefern, das das Loch, das den Tastaturen zu viel Freiraum gab, schließen soll.

bis dahin rät Apple den Nutzern, die ganz sicher gehen wollen, alle Dritt-Tastaturen mit Zusatzfunktionen zu deaktivieren. Dies ist nicht die erste Sicherheitspanne unter iOS 13: In dieser Meldung berichteten wir darüber, dass iOS 13 vereinzelt Namen und Adressen fremder Apple-Kunden preisgegeben hat.

Apple warnt unter iOS 13 vor Sicherheitsproblem mit zusätzlichen Tastaturen
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting