Apfelplausch #112: iPhone 11 Pro Erfahrungen nach 3 Tagen | Apple News Schnipsel der WocheVorherige Artikel
Jetzt da: iOS 13.1 / iPadOS 13.1 für alle NutzerNächster Artikel

Vor iOS 13.1-Update: iOS 13 könnte ungutes Sicherheitsproblem aufweisen

iOS, News
Vor iOS 13.1-Update: iOS 13 könnte ungutes Sicherheitsproblem aufweisen
Ähnliche Artikel

iOS 13 ist womöglich von einem erheblichen Sicherheitsproblem betroffen. Einigen Nutzern wurden bei der Aktualisierung ihrer Kreditkartendaten die Adressen und Namen fremder Nutzer angezeigt. Apple ist bereits über das Problem informiert. Ob es mit iOS 13.1 gelöst wird, ist noch nicht bekannt.

Apples neues iOS 13 hat möglicherweise ein größeres Sicherheitsproblem. Es steckt in der Verwaltung der Zahlungsmethoden, die mit der eigenen Apple-ID verknüpft sind. Kürzlich berichtete ein Nutzer auf Reddit über ein doch recht verstörendes Vorkommnis: Als er seine Kreditkartennummer aktualisieren wollte, erhielt er im Anschluss die Account-Details einer fremden Frau angezeigt.

Hugely disturbing security problem from r/iphone

Zu sehen waren ihr Name, die Adresse und die letzten vier Ziffern ihrer Kreditkartennummer. Der Nutzer informierte daraufhin Apple.

Apple hat die Untersuchung der Vorfälle aufgenommen

Wie sich im weiteren Verlauf zeigte, blieb es nicht bei diesem einen Fall. Wenigstens noch ein weiterer Kunde hat etwas vergleichbares erlebt und ebenfalls die Apple-Hotline angerufen. In beiden Fällen wurde das Anliegen rasch an höhere Ebenen des Supports eskaliert und wird jetzt eingehend geprüft.
Es ist unklar, ob noch weiteren Nutzern fremde Kundendaten angezeigt wurden. Unklar ist auch, ob Apple dieses Problem mit dem Update auf iOS 13.1 beheben wird.

iOS 13.1 wird in wenigen Stunden für alle Nutzer erwartet. Auch iPadOS 13.1 wird wohl heute für alle Nutzer eines kompatiblen iPads veröffentlicht, während iOS 13.0 bereits seit letzter Woche für das iPhone zur Verfügung steht.

Vor iOS 13.1-Update: iOS 13 könnte ungutes Sicherheitsproblem aufweisen
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Marcus1977Unknown Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marcus1977
Gast
Marcus1977

Mein iPhone XS Max schmiert bei mega vielen Apps ab. Schwarzes Bild und Ende. Genau wie Mobilfunkverbindungen komplett weg. Neustart des Handys behebt das Problem für einen Tag.

Unknown
Gast
Unknown

Hallo, komischerweise wird das iOS 13 Update auf meinem iPhone 6s gar nicht angezeigt, genauso wenig wie die Beta ein paar Wochen davor. Ist das ein Einzelfall oder tritt dies noch bei anderen auf? Das iPhone 6s wird nach meinem Wissenstand doch noch mit iOS 13 supportet?

iOS

5G: Apple will 2022 iPhones mit eigenem Modem ausliefern

5G: Apple will 2022 iPhones mit eigenem Modem ausliefern   0

Apple setzt offenbar alles daran, bis 2022 ein eigenes 5G-Modem  marktreif zu haben und im iPhone einzusetzen. Ob sich dieser Zeitplan allerdings einhalten lässt, wird mancherorts bezweifelt. Ohnehin steht Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting