iOS 13

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iOS 13

iOS 13: Alle News, Gerüchte, Release zum neuen iPhone-Update auf Apfellike.com

iOS 13 erscheint im Herbst 2019 für iPhone und iPad. Das Update bringt neue Funktionen, die bereits für iOS 12 geplant worden waren, von Apple aber verschoben wurden. Vor allem Besitzer des iPad werden mit iOS 13 einige Neuerungen erhalten.

Jedes Jahr veröffentlicht Apple eine neue Hauptversion für seine Betriebssysteme iOS, macOS, tvOS und watchOS. iOS ist Apples Mobilbetriebssystem für das iPhone, das iPad und den iPod Touch. Mit iOS 12 hat Apple die Performance, Geschwindigkeit und Stabilität von iOS deutlich verbessert. Besonders ältere Geräte laufen mit iOS 12 teils deutlich schneller als zuvor.

Um diese Verbesserungen zu erreichen, musste Apple verschiedene bereits geplante neue Funktionen für iPhone und iPad auf einen späteren Termin verschieben. Einige dieser neuen Features werden nun Teil von iOS 13 werden.

Wann erscheint iOS 13?

Apple wird iOS 13 im Herbst an alle Nutzer eines iPhones, iPads oder iPod Touch verteilen. Zumeist erscheint das Update auf die nächste Hauptversion kurz nach der Keynote im September, auf der Apple in der Regel neue iPhones vorstellt und weitere neue Produkte zeigt.

Einen ersten Eindruck von iOS 13 werden wir aber schon einige Monate früher gewinnen können. Jedes Jahr Anfang Sommer hält Apple seine weltweite Entwicklerkonferenz WWDC ab. Auf der Keynote zur WWDC 2019 wird Apple iOS 13 den anwesenden Entwicklern und der interessierten Öffentlichkeit vorstellen.

Auch macOS 10.15, watchOS 6 und tvOS 13 wird Apple im Rahmen der Veranstaltung präsentieren. Anschließend wird Apple eine erste Beta-Version der neuen Systeme für registrierte Entwickler bereitstellen. Es folgt eine monatelange Testphase, in der verbliebene Fehler und Probleme mit den Updates gefunden und beseitigt werden. Apfellike.com wird die Beta-Phase von iOS 13 mit aktuellen Einschätzungen und Erfahrungsberichten begleiten.

Welche Neuerungen bringt iOS 13?

iOS 13 wird wohl einige Neuerungen erhalten, die bereits für iOS 12 vorgesehen waren. So wird Apple womöglich einen neuen Dark-Mode in iOS 13 bringen. dieser dunkle Modus ist bereits am Mac unter macOS Mojave verfügbar. Fotos, Präsentationen oder ähnliche Inhalte lassen sich auf dunklem Grund besser betrachten.

Weiter wird wohl CarPlay in iOS 13 weiterentwickelt werden. Mit CarPlay spielt das iPhone mit der Elektronik eines CarPlay-fähigen Autos zusammen.

Am iPad wird iOS 13 möglicherweise einen neu gestalteten Homescreen präsentieren, der mehr als nur Ordner und App-Icons darstellen kann. Eine Überarbeitung des Startbildschirms, gerade am großen Bildschirm, fordern Apple-Nutzer bereits seit Jahren.

Die Verwaltung von Dokumenten wird in iOS 13 wahrscheinlich auch verbessert werden. Die App Dateien kann zwar bereits Dokumente des Nutzers aus verschiedenen Quellen wie der Dropbox oder der iCloud des Nutzers sammeln, es gibt hier aber noch viel Luft nach oben.

Schließlich sollen in iOS 13 neue Medienangebote verfügbar werden. so ist etwa ein Abo für Magazi8ne und Zeitschriften geplant.

Einige der neuen Funktionen sind möglicherweise nicht in jedem Land verfügbar.

Welche neuen Funktionen und Features Apple mit iOS 13 für Nutzer von iPhone, iPad und iPod Touch bringen wird, verrät Apple im Detail erst auf der WWDC 2019.

Welche Geräte erhalten iOS 13?

Mit dem Update auf iOS 12 war es Apple vor allem wichtig, die Performance älterer iPhones und iPads zu verbessern. Alle Apple-Geräte, die iOS 11 erhalten hatten, konnten auch auf iOS 12 aktualisiert werden. Mit iOS 13 wird sich das ändern.

Das Update auf iOS 13 bringt einige neue Funktionen, die die Anforderungen an die Hardware steigern. Daher werden einige ältere Geräte nicht mehr auf iOS 13 aktualisiert werden können. Das iPhone 5s, das Apple 2013 auf den Markt brachte, wird iOS 13 nicht mehr erhalten. Auch das iPhone SE aus dem Jahr 2016 wird wohl auf die letzte Version von iOS 12 beschränkt bleiben. Daneben wird Apple möglicherweise auch die Unterstützung für das iPhone 6 / iPhone 6 Plus und iPhone 6s / iPhone 6s Plus einstellen.

Auch einige iPad-Modelle werden iOS 13 nicht mehr erhalten. So wird Apple wohl die Unterstützung für das iPad Air und iPad Air 2 streichen. Das iPad Mini 2, 3 und 4 könnten das nächste iOS-Update ebenfalls nicht mehr erhalten.

Welche Geräte Apple auch 2019 noch mit Updates versorgt, wird im Rahmen der WWDC 2019 bekannt werden.

iOS 13

HomePod erhält Handoff-Funktionen und Sprachprofile für mehrere Nutzer erst später

12 September 2019 - von Roman van Genabith

Der HomePod erhält einige angekündigte Funktionen später als erwartet: Die Multi-User-Funktion zur Erkennung von bis zu sechs verschiedenen Nutzern etwa wird erst irgendwann diesen Herbst bereitgestellt. Auch Handoff für Musik kommt später. Apple wird einige neue Funktionen für den HomePod, die bereits zuvor angekündigt worden waren, erst zu einem späteren Zeitpunkt für die Nutzer bereitstellen, das lässt sich seit heute der Website zum HomePod entnehmen. Hierzu zählt etwa der Mehrbenutzermodus, den Apple dem HomePod spendieren möchte: Er erlaubt es, dass die Stimmen von bis zu sechs Nutzern auseinandergehalten werden. Diese

MEHR
iOS 13

iOS 13 Golden Master ist seit gestern verfügbar und hat noch immer bugs: Eure Erfahrungen?

11 September 2019 - von Roman van Genabith

iOS 13 ist fast fertig: Seit gestern steht die Golden Master für registrierte Entwickler zum Download zur Verfügung, das ist gemeinhin die letzte und finale Version vor der Veröffentlichung für alle Nutzer. In unserem Test zeigten sich aber noch immer Probleme, wie ist es bei euch? Gestern Abend hat Apple neben der Präsentation der neuen iPhones auch ein Startdatum für iOS 13 genannt: Wie berichtet kommt das neue System am 19. September für alle Nutzer kompatibler Geräte. Bis dahin läuft noch die Beta und Apple hat gestern auch die Golden

MEHR
iOS 13

iOS 13 ab 19. September für alle, iPadOS 13 und iOS 13.-Update Ende des Monats

10 September 2019 - von Roman van Genabith

Apple wird iOS 13 für alle Nutzer am 19. September zum Download bereitstellen. Damit kommt die neue Hauptversion ein wenig später als üblicherweise. Dafür ist allerdings bereits das erste Update von iOS 13 am Horizont zu sehen. Heute wurde zwar das neue iPad und auch drei neue iPhones vorgestellt, iOS 13 kam hierbei aber reichlich kurz: Damit ihr nun nicht glaubt, etwas entscheidendes verpasst zu haben, noch kurz zum Start der neuen Hauptversion. iOS 13 wird am 19. September für alle Nutzer vorgelegt. Wer ein kompatibles iPhone oder einen passenden

MEHR
iOS 13

Beta 2 von iOS 13.1 / iPadOS 13.1 ist da

04 September 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend iOS 13.1 / iPadOS 13.1 an die registrierten Entwickler verteilt. Auch eine Public Beta für Teilnehmer am Programm für freiwillige Tester dürfte bald online verfügbar sein. Bemerkt ihr relevante Neuerungen im Vergleich zur letzten Beta? Am heutigen Mittwoch Abend hat Apple sein laufendes Beta-Programm fortgesetzt: iOS 13.1 Beta 2 kann ab sofort von registrierten Entwicklern geladen und installiert werden, die Voraussetzung hierfür ist wie üblich, dass die passenden Entwicklerprofile auf den Geräten der Developer installiert sind. iOS 13.1 war von Apple letzte Woche in einer ersten

MEHR
iOS 13

AR-Brille von Apple: iOS 13 gibt neue Hinweise

02 September 2019 - von Roman van Genabith

Apple arbeitet wohl doch weiter an einer AR-Brille, darauf deuten zumindest Hinweise hin, die unlängst im Code von iOS 13 gefunden wurden. Zuletzt hieß es aus taiwanischen Kreisen, Apple habe die Entwicklung eines eigenen AR-Produkts einstweilen eingestellt. Apples Arbeit an einer eigenen AR-Brille geht offenbar weiter: Unlängst haben die Redakteure von MacRumors neue Hinweise im Code von iOS 13 entdeckt, die auf ein solches Gerät hindeuten. Diese Informationen, die man aus dem Code des neuen iOS-Betriebssystems herausgeholt hat, erzählen unter anderem von einem sogenannten „Starboard“. Dies könnte eine Benutzeroberfläche der

MEHR
iOS 13

Umfrage: Würdet ihr euch einen Apple-Bluetooth-Ortungschip kaufen?

31 August 2019 - von Roman van Genabith

Apple könnte demnächst einen eigenen Chip zur Ortung verlorener Gegenstände auf den Markt bringen. Etwas vergleichbares gibt es aktuell bereits von Tile. Würdet ihr euch eine von Apple entwickelte Lösung kaufen und falls ja, was würdet ihr dafür bezahlen? Die Gerüchte waren schon länger im Raum: Gestern haben sie zusätzliche Nahrung bekommen. Da wurden nämlich Pläne Apples geleakt, in nächster Zukunft einen eigenen Ortungs-Anstecker auf den Markt zu bringen, mit dem sich verlorene Gegenstände orten und so wiederfinden lassen sollen. Diese neue Hardware würde wohl in Apples neu gestaltete App

MEHR
iOS 13

iOS 13.1 / iPadOS 13.1 und macOS Catalina mit neuer Public Beta für freiwillige Tester

28 August 2019 - von Roman van Genabith

iOS 13.1 und iPadOS 13.1 liegt nun auch in einer öffentlichen Beta vor. Damit können nun auch wieder freiwillige Tester die neusten Überarbeitungen in Apples nächster Systemversiojn für iPhone und iPad ausprobieren. Auch macOS Catalina wurde mit einer neuen öffentlichen Beta versorgt. Wie sind eure Eindrücke? Apple hat am heutigen Mittwoch Abend eine neue Beta ausgegeben, diesmal wurden wieder die freiwilligen Tester bedient. iOS 13.1 / iPadOS 13.1 liegt nun in einer Public Beta vor, die von den Testern ab sofort geladen und installiert werden kann. Gestern Abend hatte Apple

MEHR
iOS 13

iOS 13.1: Seltsame Beta erscheint bei Entwicklern

27 August 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend eine neue Beta von iOS 13 auf seine Server gelegt. Sie zielt auf registrierte Entwickler, seltsamerweise wird sie allerdings als iOS 13.1 bezeichnet. Möglicherweise liegt hier nur ein Fehler vor. Könnt ihr interessante Beobachtungen in Zusammenhang mit dieser neuen Beta von iOS 13 vermelden? Heute Abend geht der Beta-Zyklus der neuen Hauptversionen anscheinend weiter: Apple hat iOS 13 in einer neuen Testversion vorgelegt. Diese konnte seit kurz nach 19:00 Uhr erstmals von Entwicklern geladen werden. Allerdings war die Versionsbezeichnung dieses Updates etwas seltsam: Normalerweise sollte hier

MEHR
iOS 13

Beta 8 von iOS 13 / iPadOS 13 ist jetzt da

21 August 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat gerade die nächste Beta von iOS 13 ausgegeben. Damit steht nun Beta 8 für registrierte Entwickler zum Download bereit. Apple wird die Public Beta wohl ebenfalls in Bälde aktualisieren. Apple lässt seinen laufenden Beta-Zyklus der neuen Systeme in die nächste Runde einschwenken. Heute Abend wurde iOS 13 / iPadOS 13 Developer Beta 8 vorgelegt. Registrierte Entwickler können somit ab sofort die aktualisierte Testversion laden und installieren, sofern sie das hierfür benötigte Entwicklerprofil auf dem Gerät installiert haben. iOS 13 / iPadOS 13 Beta 8 kommt eine Woche, nachdem

MEHR
iOS 13

Beta 7 für iOS 13 / iPadOS 13, watchOS 6 und tvOS 13

15 August 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat gerade iOS 13 und iPadOS 13 Beta 7 vorgelegt. Die Aktualisierung richtet sich an Entwickler und kann von diesen ab sofort heruntergeladen werden. Die Public Beta für freiwillige Tester wird wohl wie üblich in Bälde folgen. Heute setzt Apple den laufenden Beta-Zyklus seiner Systeme fort: iOS 13 Developer Beta 7 wurde gerade veröffentlicht.  Registrierte Entwickler können die Aktualisierung ab sofort herunterladen und installieren, sofern sie das hierfür benötigte Entwicklerprofil auf ihren Geräten installiert haben. iOS 13 / iPadOS 13 Beta 7 wird gut eine Woche nach der Freigabe

MEHR
iOS 13

iOS 13 Public Beta 5 erschienen: Wie läuft sie?

08 August 2019 - von Roman van Genabith

Heute Abend hat Apple die nächste Runde Betas unter die Leute gebracht – die Leute, das sind in dem Fall die freiwilligen Tester, die nun mit einer aktualisierten Public Beta von iOS 13 / iPadOS 13 herumspielen können. Gestern hatte es bereits eine neue Entwickler-Beta für iOS 13, tvOS 13 und watchOS 6 gegeben. Was beobachtet ihr in Bezug auf Public Beta 5? Es gibt wieder frische Betas von Apple: Heute hat Apple sich um die freiwilligen Tester gekümmert. iOS 13 / iPadOS 13 wurde gerade in der fünften Public

MEHR
iOS 13

Beta 6 von iOS 13, iPadOS 13, watchOS 6 und tvOS 13 ist da

07 August 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend eine weitere Runde Betas an die Entwickler ausgeteilt: iOS 13 / iPadOS 13 stehen nun in Beta 6 für Entwickler zum Download zur Verfügung. Auch watchOS 6 und tvOS 13 haben neue Betas erhalten. Bemerkt ihr interessante Änderungen in den neuen Versionen? Apple setzt am heutigen Mittwoch Abend seinen laufenden Beta-Zyklus fort: iOS 13 kann ab sofort in der sechsten Beta von registrierten Entwicklern geladen und installiert werden. Um die Aktualisierung laden zu können, muss wie üblich das passende Entwicklerprofil auf dem iOS-Gerät installiert sein. Auch

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting